Banner Gedächtnis stärken

Gedächtnis und Konzentration

Wie stärke ich mein Gedächtnis?

Erinnern Sie sich auch so gerne zurück an bestimmte Urlaube oder Familienfeiern? „Wisst ihr noch, wie wir abends am Lagerfeuer…“ Mit Freunden oder Familie an bestimmte Ereignisse zurückerinnern macht nicht nur Spaß, sondern schweißt auch zusammen. Auch beim Lernen in der Schule wird von unserem Gedächtnis viel verlangt. Ein Glück, dass unser Gedächtnis so viele Informationen speichern kann.


Unsere Produkte, die Ihr Gedächtnis stärken:

  1. KNEIPP Gedächtnis+Konzentration Kapseln

    Kapseln

    % Preis nur bei Online-Kauf
    UAVP* 6,25 € Ab 5,49 €
    Produkt merken
  2. KONZENTRATION Kaugummi nach Dr.Bach

    Kaugummi

    % Preis nur bei Online-Kauf
    UAVP* 5,95 € Ab 5,89 €
    Produkt merken
  3. KONZENTRATION Bachblütenpastillen nach Dr.Bach

    Pastillen

    % Preis nur bei Online-Kauf
    UAVP* 6,95 € Ab 5,89 €
    Produkt merken
  4. TEBONIN konzent 240 mg Filmtabletten

    Filmtabletten

    % Preis nur bei Online-Kauf
    UAVP* 173,48 € Ab 129,99 €
    Produkt merken
  5. DOPPELHERZ Ginkgo 120 mg system Filmtabletten

    Filmtabletten

    % Preis nur bei Online-Kauf
    UAVP* 57,59 € Ab 43,99 €
    Produkt merken
  6. DOPPELHERZ Lecithin+B-Vitamine Kapseln

    Kapseln

    % Preis nur bei Online-Kauf
    UAVP* 3,88 € Ab 3,79 €
    Produkt merken
  7. ORTHOMOL mental Granulat

    Granulat

    % Preis nur bei Online-Kauf
    UAVP* 68,68 € Ab 63,99 €
    Produkt merken
  8. H&S Ginkgo Kräutermischung Filterbeutel

    Filterbeutel

    % Preis nur bei Online-Kauf
    UAVP* 3,55 € Ab 3,49 €
    Produkt merken
  9. TEBONIN intens 120 mg Filmtabletten

    Filmtabletten

    % Preis nur bei Online-Kauf
    UAVP* 158,43 € Ab 119,99 €
    Produkt merken
  10. GINGIUM 240 mg Filmtabletten

    Filmtabletten

    % Preis nur bei Online-Kauf
    UAVP* 117,93 € Ab 63,30 €
    Produkt merken
  11. GINKOBIL-ratiopharm 240 mg Filmtabletten

    Filmtabletten

    % Preis nur bei Online-Kauf
    UAVP* 159,43 € Ab 85,69 €
    Produkt merken
  12. TROMNEURAL 250 Kapseln

    Kapseln

    % Preis nur bei Online-Kauf
    UAVP* 58,43 € Ab 38,08 €
    Produkt merken

Warum können wir uns erinnern?

In unserem Gehirn befindet sich ein riesiges Netz aus über 100 Milliarden Nervenzellen. Sobald ein Reiz an eine Nervenzelle gelangt, wird ein elektrischer Impuls an die Nachbarzellen weitergegeben. Das Netz wird sozusagen aktiviert. Auf diese Weise werden verschiedenste Nervenzellen kombiniert und die unterschiedlichsten Informationen abgerufen.
Woran wir uns erinnern, hängt davon ab, was wir zuvor gelernt haben und wie häufig diese Informationen wiederholt wurden. Je öfter bestimmte Nervenzellen aktiviert werden – also je öfter wir bestimmte Erinnerungen hervorrufen – desto stärker wird das Nervenzellennetz und desto länger können wir uns daran erinnern.

Wie arbeitet unser Gedächtnis?

Sensorisches Gedächtnis Kurzzeitgedächtnis Langzeitgedächtnis

Ankommende Reize werden für Sekundenbruchteile gespeichert.

  • Wichtige Informationen gelangen hierhin.
  • Informationen werden einige Sekunden gespeichert
  • Reicht z.B. dafür aus, um einen Satz zu verstehen
  • Öfter abgerufene Informationen gelangen ins Langzeitgedächtnis.
  • Informationen werden länger oder dauerhaft gespeichert

Deklaratives Gedächtnis:

  1. Episodisches Gedächtnis:
    Speichert unsere Lebensgeschichte: erster Kuss, Hochzeit, Geburt des Kindes etc.
  2. Semantisches Gedächtnis:
    Speichert unser Faktenwissen: Hauptstädte, mathematische Formeln etc.

Prozedurales Gedächtnis
Speichert Unbewusstes wie z.B. Bewegungsabläufe: gehen, Radfahren, Schwimmen

Wie stärke ich mein Gedächtnis?

Die richtige Ernährung kann dazu beitragen, dass der Gehirnstoffwechsel gut funktioniert. Besonders wichtig ist es, viel zu trinken. Dadurch versorgen wir unseren Kopf und auch den gesamten Körper mit genügend Sauerstoff und fördern eine gute Durchblutung.

Wussten Sie, dass von unserem täglichen Energiebedarf mehr als 15 % allein von unserem Gehirn verbraucht werden?

Damit genügend Energie für unser Gehirn vorhanden ist, muss sich unser Körper täglich mit neuer Energie aufladen. Wir können ihm diese Energie eine gesunde und ausgewogene Ernährung geben. Dabei sollten wir vor allem auf genügend Kohlenhydrate, Eiweiße und Fette achten. Um bereits Energiereich in den Tag zu starten, eignen sich sehr gut Vollkornbrot oder Haferflocken. Diese bieten dem Körper komplexe Kohlenhydrate, die vom Körper nach und nach zerlegt werden und somit eine gleichmäßige Energieversorgung sichern. Weitere beliebte Kohlenhydrat-Lieferanten sind zum Beispiel Vollkornreis oder Kartoffeln, aber auch Gemüse und Obst.

Neben den Kohlenhydraten sind auch Fette wichtig für den Energiehaushalt, Omega-3-Fettsäuren besonders für die Versorgung des Gehirns. Diese befinden sich vor allem in Raps- oder Walnussöl sowie fettreichem Fisch, aber auch in Nüssen oder Trockenfrüchten.
Eiweiße bestehen unter anderem aus Aminosäuren, die in Botenstoffe umgewandelt werden und dafür sorgen, dass Informationen von Zelle zu Zelle gelangen. Eiweißreiche Nahrungsmittel sind zum Beispiel Fisch und Meeresfrüchte, aber auch Milchprodukte und Hülsenfrüchte.
Bei der Übertragung der Informationen spielen auch Vitamine und Mineralstoffe eine wichtige Rolle.

Quellen: wdr.de | planet-wissen.de | apotheken-umschau.de | rundschau-online.de



Zur Konzentrationsförderung:

Tipp 1: Ausgewogenes Frühstück

  • ein guter Start in den Tag
  • mit Obst für viele Vitamine sorgen
  • viel Flüssigkeit wie Wasser oder ungesüßten Tee
  • Vollkorn, Haferflocken, Milch etc.

Tipp 2: Entspannung

  • Yoga
  • Meditation
  • progressive Muskelentspannung

Tipp 3: Ausreichend Schlaf

  • Kinder benötigen täglich mindestens 8 Stunden Schlaf
  • Mittagsschläfchen zwischen 10 und 30 Minuten steigert Konzentration

Tipp 4: Räume lüften

  • verbrauchter Sauerstoff raus und frische Luft rein
  • Arbeitsplatz kann ruhig jede Stunde mal gelüftet werden

Tipp 5: Richtige Beleuchtung

  • ein heller Arbeitsplatz hilft der Konzentration
  • für Rechtshänder: Schreibtischlampe links
  • für Linkshänder: Schreibtischlampe rechts

Tipp 6: Erholungsphasen

  • zwischen Konzentrationsphasen immer auch mal erholen
  • neue Energie tanken

Tipp 7: Übungen zur Konzentrationssteigerung

Tolle Spiele für jede Altersklasse:

  • Puzzle
  • Memory
  • Jenga
  • Mikado

weitere Beschäftigungen

  • Malen
  • Zeichnen
  • Sudoku
  • Kreuzworträtsel

Wussten Sie, dass Sie die Konzentration von Kindern ganz spielerisch im Alltag fördern können? Beziehen Sie Ihr Kind zum Beispiel in tägliche Aufgaben wie Wäsche aufhängen, Tisch decken oder Kochen mit ein.


Quelle: fon-institut.de