Informationen zum E-Rezept

Informationen zum E-Rezept

Das E-Rezept wird voraussichtlich im Laufe des Jahres deutschlandweit eingeführt und bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Rezept unkompliziert einlösen zu können.
Wir haben für Sie die wichtigsten Informationen rund um das Thema E-Rezept zusammengefasst.

Was ist das E-Rezept?
Das elektronische Rezept (E-Rezept) ist die digitale Variante des Papier-Rezepts. Bislang erhalten Sie von Ihrem behandelnden Arzt ein rosa Papierrezept, das Sie zur Einlösung Ihrer verschreibungspflichtigen Arzneimittel benötigen. Das E-Rezept wird das rosa Papierrezept in Zukunft ablösen und so den Weg für eine digitale Einlösung Ihrer Rezepte ermöglichen.

Ab wann kann ich ein E-Rezept erhalten?
Die Testphase zum E-Rezept ist im Juli 2021 in der Testregion Berlin-Brandenburg mit ausgewählten Ärzten, Apotheken und Patienten gestartet. In dieser Phase soll die praktische Umsetzung des E-Rezepts vor der bundesweiten Einführung erprobt werden.
Voraussichtlich ab Oktober 2021 wird es in ganz Deutschland die Möglichkeit geben, ein E-Rezept zu erhalten. Ärzte und Apotheken werden dann schrittweise an die Praxissoftwarelösungen zur Ausstellung des E-Rezepts angeschlossen. Ab wann Die Ausstellung eines E-Rezepts bei Ihrem Arzt möglich ist, können Sie direkt in der Praxis erfragen - sprechen Sie am besten Ihren behandelnden Arzt an.

Ab Januar 2022 sollen für gesetzlich Versicherte E-Rezepte für apothekenpflichtige Arzneimittel verpflichtend ausgestellt werden. Das E-Rezept wird danach stufenweise weiter ausgebaut.

Wie erhalte ich ein E-Rezept?
Ihrem behandelnden Arzt steht zur Ausstellung des E-Rezept eine spezielle Praxissoftware zur Verfügung. Dort kann er alle notwendigen Rezeptdaten einfügen, die anschließend sicher und verschlüsselt auf Servern der Telematikinfrastruktur gespeichert werden. Die Telematikinfrastruktur ist das sichere Gerüst für digitale Anwendungen im Gesundheitswesen. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite hier: www.telematikinfrastruktur.de
Jedes E-Rezept enthält einen individuellen Rezeptcode (QR-Code), den Sie für die Einlösung benötigen. Sie können entscheiden, ob Sie das E-Rezept digital oder als Ausdruck erhalten möchten. Für die vollständig digitale Lösung benötigen Sie die spezielle, bundeseinheitliche E-Rezept App, in der Sie Ihr E-Rezept auf Ihr Smartphone laden können. In der E-Rezept App können Sie Ihr E-Rezept direkt der (Online-) Apotheke Ihrer Wahl senden.
Alternativ können Sie das E-Rezept mit dem QR-Code auch als Papierausdruck erhalten und einlösen.

Wie kann ich ein E-Rezept einlösen?
Voraussichtlich ab Oktober 2021 haben Sie die Möglichkeit, Ihr E-Rezept bei der Apotheke Zur Rose einzulösen. Dabei stehen Ihnen drei Wege zur Auswahl, das E-Rezept an uns zu übermitteln:
  • Scannen Sie einfach und bequem den QR-Code auf Ihrem ausgedruckten E-Rezept auf www.zurrose.de. Diese Möglichkeit wird ab Oktober 2021 zur Verfügung stehen.
  • Laden Sie sich das E-Rezept in die E-Rezept-App und weisen Sie Ihr E-Rezept direkt der Apotheke zur Rose zu.
  • Sie können uns Ihr ausgedrucktes E-Rezept auch auf dem Postweg zusenden.
Vorteile des E-Rezepts
  • bei der Apotheke Zur Rose erhalten Sie Ihre E-Rezeptbestellung direkt nach Hause
  • spart Zeit und Wege
  • mehr Flexibilität
  • erschwert die Rezeptfälschung