TANNACOMP

Abbildung ähnlich
Hersteller: Medice Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Filmtabletten
Verordnungsart: rezeptfrei
apothekenpflichtig

Wählen Sie Ihre Variante:

UAVP* 23,07 € Ab 16,39 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

  • Versandkostenfreie Lieferung!*⁴
  • Bezahlung auf Rechnung
PayPal Logo  Rechnung Logo  SEPA Lastschrift Logo  Mastercard Logo  Visa Logo  Bezahlen per Vorkasse
  • Schnelle und zuverlässige Hilfe bei Durchfall
  • Einzigartigen Wirkstoffkombination aus Tannin & Ethacridin
  • Wirkt zusätzlich krampflösend

Gebrauchsinformationen

Anwendungsgebiete


Behandlung von akuten unspezifischen Durchfällen, Vorbeugung und Behandlung von Reisedurchfällen.


Wirkstoffe


Tanninalbuminat, Ethacridinlactat-Monohydrat


Warnhinweise


Was sollten Sie beachten?

  • Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Weitere Pflichtinformationen


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Hinweise:

Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen.
Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst.

weitere Informationen

Video: Tannacomp®

Die Alternative zu Motilitätshemmern

Bei Durchfall bietet Tannacomp® rasche und zuverlässige Hilfe. Mit Hilfe seiner besonderen Wirkstoffkombination aus Tannin und Ethacridin hilft Tannacomp® gleich mehrfach: Es sorgt für eine rasche Linderung der akuten Symptome, schützt die entzündete Darmwand, normalisiert die Darmfunktion und hat darüber hinaus desinfizierende Eigenschaften.

Besonders hervorzuheben sind auch die krampflösenden Eigenschaften von Tannacomp® – schließlich gehen Durchfall und Bauchkrämpfe häufig miteinander einher.

Gut zu wissen:

Die normale Darmbewegung wird durch Tannacomp® nicht beeinträchtigt, so dass die Erreger weiterhin aus dem Darm ausgeschieden werden können. Das ist ein besonderer Vorteil gegenüber Arzneimitteln aus der Gruppe der sogenannten „Motilitätshemmer“ wie Loperamid.

Tannacomp® ist für Erwachsene und Kinder ab 5 Jahren geeignet und kann auch zur Behandlung von Reisedurchfall eingesetzt werden. Zur Vorbeugung von Reisedurchfall ist Tannacomp® für Erwachsene zugelassen.

Einzigartige Wirkstoffkombination von Tannacomp®

Nur Tannacomp® enthält die einzigartige Wirkstoffkombination aus:

  • Tanninalbuminat
  • Ethacridinlactat
  • Natürliches Tannin: Das Aktiv-Schutz-Prinzip
    Tannin (Tanninalbuminat) wirkt direkt dort, wo der Durchfall am effizientesten gestoppt werden kann: An der Darmwand selbst. Experten sprechen in diesem Zusammenhang vom „Aktiv-Schutz-Prinzip“: Tannin legt sich wie ein Schutzfilm auf die gereizte Schleimhaut und dichtet diese ab. Die extreme Wassereinschleusung in den Darm wird verhindert und die Darmfunktion normalisiert. Der Durchfall wird auf diese Weise gestoppt.
  • Ethacridin: Antibakteriell und krampflösend
    Ethacridin (Ethacridinlactat) rundet das umfassende Wirkspektrum von Tannacomp® ab. Ethacridin besitzt antibakterielle Eigenschaften und wirkt desinfizierend. Es hemmt das Wachstum schädlicher Keime und Erreger. Ethacridin wirkt zusätzlich krampflösend, so dass Bauchkrämpfe rasch gelindert werden können.

Anwendungsempfehlung

Dosierung


Zur Behandlung:
EinzeldosisGesamtdosisPersonenkreisZeitpunkt
1 Tablette3-4 mal täglichKinder von 5-14 Jahrenzu der Mahlzeit
1-2 Tabletten4-mal täglichJugendliche ab 15 Jahren und Erwachsenezu der Mahlzeit

Höchstdosis: Bei schweren Fällen kann die Anwendung auch häufiger erfolgen.

Zur Vorbeugung:
EinzeldosisGesamtdosisPersonenkreisZeitpunkt
1 Tablette2-mal täglichErwachsenezu der Mahlzeit

Achten Sie auf einen ausreichenden Ersatz von Flüssigkeit und Salzen (Elektrolyten), vor allem bei Kindern.


Anwendungshinweise


Zur Prophylaxe nehmen Erwachsene 2mal täglich 1ne Filmtablette eingenommen. Die Einnahme bei Kindern unter 5 Jahren sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt erfolgen.

Grundsätzlich sollte Tannacomp® bis zum Abklingen des Durchfalls regelmäßig eingenommen werden. Wenn Sie sich nach 3-4 Tagen nicht besser fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Die Filmtabletten werden mit genügend Flüssigkeit vor oder zu den Mahlzeiten eingenommen. Bei Bedarf können Sie die Filmtabletten auch zerkleinern und mit Speisen oder Getränken vermischen.


Inhaltsstoffe

Wirkstoffe


1 Tablette enth.:

  • Tannin-Eiweiss 500 mg
  • Ethacridin lactat-1-Wasser 50 mg
  • Ethacridin 35,04 mg

Inhaltsstoffe


Mikrokristalline Cellulose (Ph. Eur.), Carboxymethylstärke- Natrium (Typ A) (Ph. Eur.), hoch disperses Siliciumdioxid, Talkum (Ph. Eur.), Magnesiumstearat [pflanzlich] (Ph. Eur.), Poly(vinylalkohol), Macrogol 3350, Titandioxid, Eisen(III)-hydroxid-oxid × H2O, Eisen(III)-oxid.


Hinweise

Hinweise


Sollten die Durchfälle trotz Einnahme nach 3 - 4 Tagen nicht aufhören sowie mit Fieber und/oder blutigem Stuhl einhergehen, ist ein Arzt aufzusuchen.


Gegenanzeigen


Was spricht gegen eine Anwendung?

  • Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Welche Altersgruppe ist zu beachten?

  • Kinder unter 5 Jahren: Das Arzneimittel darf nur nach Rücksprache mit einem Arzt oder unter ärztlicher Kontrolle angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?

  • Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann.
  • Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.


Nebenwirkungen


Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

  • Allergische Reaktionen

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.


Wechselwirkungen


Welche anderen Arzneimittel beeinflussen die Wirkung von Tannacomp oder werden selbst von Tannacomp in ihrer Wirkung beeinflusst?
Was müssen Sie gegebenenfalls beachten, wenn Sie zusätzlich andere Arzneimittel einnehmen?
Eisenhaltige Präparate sollten nicht gleichzeitig mit Tannacomp eingenommen werden sondern um mehrere Stunden versetzt, da ansonsten die Wirkung des Eisenpäparates vermindert werden kann.
Beachten Sie bitte, dass diese Angaben auch für vor kurzem angewandte Arzneimittel gelten können.