Synergon Kompl Anacardium N Nr.162

Hersteller:Kattwiga Arzneimittel GmbH
Darreichungsform:Tropfen
Verordnungsart: rezeptfrei
homöopathisch
apothekenpflichtig

Wählen Sie Ihre Variante:

UAVP* 8,65 € Ab 8,65 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

  • Versandkostenfreie Lieferung!*⁴
  • Bezahlung auf Rechnung
PayPal Logo  Rechnung Logo  SEPA Lastschrift Logo  Mastercard Logo  Visa Logo  Bezahlen per Vorkasse
Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation.

Gebrauchsinformationen

Anwendungsgebiete


Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation.

Wirkstoffe


Semecarpus anacardium 100 MG
Arnica montana 100 MG
Chelidonium majus 100 MG
Lycopodium clavatum 100 MG
Natrium phosphoricum 100 MG
Stibium sulfuratum nigrum 90 MG
Carbo vegetabilis 90 MG
Sulfur 90 MG
Ocimum basilicum ex herba 10 MG
Natrium chloratum 10 MG
Strychnos nux-vomica 10 MG

Weitere Pflichtinformationen


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Anwendungsempfehlung

Anwendungshinweise


Soweit nicht anders verordnet, 1 - 3 x täglich 5 Tropfen vor den Mahlzeiten in Flüssigkeit einnehmen.

Inhaltsstoffe

Wirkstoffe


Semecarpus anacardium 100 MG
Arnica montana 100 MG
Chelidonium majus 100 MG
Lycopodium clavatum 100 MG
Natrium phosphoricum 100 MG
Stibium sulfuratum nigrum 90 MG
Carbo vegetabilis 90 MG
Sulfur 90 MG
Ocimum basilicum ex herba 10 MG
Natrium chloratum 10 MG
Strychnos nux-vomica 10 MG

Inhaltsstoffe


Wirkstoff-Potenz-Menge: Anacardium (Semecarpus anacardium)D 3 1,0 gArnica montana D 2 1,0 gChelidonium majus D 6 1,0 gLycopodium clavatum D 3 1,0 gNatrium phosphoricum D 4 1,0 gAntimonium crudum D 9 0,9 g(Stibium sulfuratum nigrum)Carbo vegetabilis D 11 0,9 gSulfur D 5 0,9 gBasilicum (Ocimum basilicum e foliis) D 2 0,1 gNatrium chloratum D 4 0,1 gNux vomica (Strychnos nux-vomica) D 4 0,1 g

Hinweise

Hinweise


Nicht anwenden bei Überempfindlichkeit gegen Arnika oder andere Korbblütler.Nicht anwenden bei Alkoholkranken (enthält 67 Vol.-% Alkohol.)Wegen des Alkoholgehaltes bei Leberkranken nur nach Rücksprache mit dem Arzt anwenden. Bei während der Anwendung des Arzneimittels fortdauernden Krankheissymptomen ist medizinischer Rat einzuholen. Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren!