RESTAXIL Tropfen

Abbildung ähnlich
Hersteller: PharmaSGP GmbH
Darreichungsform: Flüssigkeit
Verordnungsart: rezeptfrei
homöopathisch
apothekenpflichtig

Wählen Sie Ihre Variante:

UAVP* 42,99 € Ab 38,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

  • Versandkostenfreie Lieferung!*⁴
  • Bezahlung auf Rechnung
PayPal Logo  Rechnung Logo  SEPA Lastschrift Logo  Mastercard Logo  Visa Logo  Bezahlen per Vorkasse
  • bei Nervenschmerzen
  • enthält fünf ausgewählte Arzneipflanzen
  • gut verträglich, keine bekannten Nebenwirkungen

Gebrauchsinformationen

Anwendungsgebiete


Restaxil® ist ein zugelassenes Arzneimittel zur Behandlung von Neuralgien (Nervenschmerzen). Häufig äußern sich diese zum Beispiel in Form von (chronischen) Rückenschmerzen, muskelkaterähnlichen Schmerzen (Fibromyalgie) oder Missempfindungen in Beinen und Füßen (Diabetische Polyneuropathie). Die Auslöser der Schmerzen sind häufig bei allen gleich: geschädigte oder gereizte Nerven.

Wirkstoffe


Gelsemium sempervirens 1 MG
Spigelia anthelmia 4 MG
Iris versicolor 1 MG
Cyclamen europaeum 5 MG
Cimicifuga racemosa 2 MG

Weitere Pflichtinformationen


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Hinweise:

Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen.
Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst.

weitere Informationen

Restaxil ist ein zugelassenes Arzneimittel zur Behandlung von Neuralgien (Nervenschmerzen).

Nervenschmerzen zeigen sich auf unterschiedliche Art und Weise z.B. in Form von ausstrahlenden Rücken- oder Nackenschmerzen. Auch Brennen, Kribbeln oder Taubheitsgefühle in Beinen oder Füßen können Begleiterscheinungen von Nervenschmerzen sein.

In Restaxil steckt die Kraft aus fünf ausgewählten Arzneipflanzen, deren Wirkstoffe gemäß dem Ähnlichkeitsprinzip auf die zu behandelnden Nervenschmerzen abgestimmt wurden. In spezieller Dosierung, wie in Restaxil, bekämpfen sie Nervenschmerzen wirksam.

Restaxil ist gut verträglich und hat keine bekannten Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln.

Anwendungsempfehlung

Dosierung


Bei akuten Zuständen empfehlen wir alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 x täglich, je 5 Tropfen. Bei chronischen Verlaufsformen empfehlen wir 1 bis 3 x täglich je 5 Tropfen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Die Tropfen werden unabhängig von den Mahlzeiten und unverdünnt eingenommen.


Anwendungshinweise


Die empfohlene Dosis für Erwachsene beträgt bei:
• akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12 × täglich, je 5 –10 Tropfen. Eine über eine Woche hinausgehende Einnahme sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Arzt oder Therapeuten erfolgen.
• chronischen Verlaufsformen 1 bis 3 × täglich je 5 –10 Tropfen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren.

Die Tropfen werden unabhängig von den Mahlzeiten und unverdünnt eingenommen.
Auch homöopathische Medikamente sollten ohne ärztli- chen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden.

Inhaltsstoffe

Wirkstoffe


Gelsemium sempervirens 1 MG
Spigelia anthelmia 4 MG
Iris versicolor 1 MG
Cyclamen europaeum 5 MG
Cimicifuga racemosa 2 MG

Inhaltsstoffe


Die Wirkstoffe sind Gelsemium sempervirens Dil. D2, Spigelia anthelmia Dil. D2, Iris versicolor Dil. D2, Cyclamen purpurascens Dil. D3 und Cimicifuga racemosa Dil. D2.
Der sonstige Bestandteil ist Ethanol 15 % (m/m).