MICLAST 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack

Hersteller:PIERRE FABRE DERMO KOSMETIK GmbH Geschäftsbereich - DUCRAY A-DERMA PFD und Healthcare
Darreichungsform:Wirkstoffhaltiger Nagellack
Verordnungsart: rezeptfrei
apothekenpflichtig

Wählen Sie Ihre Variante:

UAVP* 19,34 € Ab 19,29 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

  • Versandkostenfreie Lieferung!*⁴
  • Bezahlung auf Rechnung
PayPal Logo  Rechnung Logo  SEPA Lastschrift Logo  Mastercard Logo  Visa Logo  Bezahlen per Vorkasse
Der in MICLAST 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack enthaltene Wirkstoff Ciclopirox dringt bei regelmäßiger Anwendung in den Nagel ein und tötet ungewollte Pilze ab. Der Nagel wächst wieder gesund aus dem Nagelbett.

Gebrauchsinformationen

Anwendungsgebiete


Behandlung von leichtem bis mittelschwerem Nagelpilz-Befall (Onychomykose) der Finger- und Zehennägel.

Wirkstoffe


Der Wirkstoff Ciclopirox dringt in den Nagel ein und tötet die Pilze ab.

Weitere Pflichtinformationen


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Anwendungsempfehlung

Anwendungshinweise


Die empfohlene Dosis ist eine Anwendung täglich, vorzugsweise abends.

Vorbereitung der Behandlung:

Wenn möglich mit einer Nagelschere, einem Nagelknipser oder einer Nagelfeile so viel wie möglich des erkrankten Nagels entfernen.

Während der Behandlung:

1 mal täglich vorzugsweise abends, alle betroffenen Nägel vollständig mit einer dünnen Schicht MICLAST 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack bedecken. Mindestens 1 mal wöchentlich vor Anwendung von MICLAST 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack mit einem kommerziell erhältlichen Nagellackentferner die Lackschicht entfernen.

Behandlungsdauer:
Die Behandlungsdauer hängt vom Schweregrad der Infektion ab. Die Behandlungsdauer beträgt mindestens 3 Monate (Nagelpilz der Fingernägel) und sollte 6 Monate (Nagelpilz der Zehennägel) nicht überschreiten.

Inhaltsstoffe

Wirkstoffe


Ciclopirox 80 MG

Inhaltsstoffe


1 g wirkstoffhaltiger Nagellack enthält: 80 mg Ciclopirox.
Sonst. Bestandteile:
Ethylacetat, 2-Propanol (Ph.Eur.), Poly(butylhydrogenmaleat-co-methoxyethylen) (1:1) als Lösung in 2-Propanol (Ph.Eur.)

Hinweise

Hinweise


Vermeiden Sie die Anwendung eines kosmetischen Nagellacks. Wenn Sie Zweifel haben, ob Sie die Behandlung fortsetzen sollten, fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.