HANSAPLAST Hühneraugenpflaster

Abbildung ähnlich
Hersteller: Beiersdorf AG
Darreichungsform: Pflaster
Verordnungsart: rezeptfrei

Wählen Sie Ihre Variante:

UAVP* 4,99 € Ab 4,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

  • Versandkostenfreie Lieferung!*⁴
  • Bezahlung auf Rechnung
PayPal Logo  Rechnung Logo  SEPA Lastschrift Logo  Mastercard Logo  Visa Logo  Bezahlen per Vorkasse
  • Hühneraugenpflaster mit Salicylsäure zum Entfernen von Hühneraugen
  • Pflaster Für Hühneraugen an Füßen und Zehen
  • Hansaplast Pflaster Lindern Druck und Schmerz
Die Hühneraugenpflaster von Hansaplast mindern den Druck und lindern den Schmerz. Der integrierte Schaumstoffring befreit den betroffenen Bereich sofort von Druck und Reibung.

Gebrauchsinformationen

Anwendungsgebiete


Zur Entfernung von Hühneraugen.

Wirkstoffe


Salicylsäure

Warnhinweise


Nicht anwenden bei Überempfindlichkeit gegenüber Salicylsäure, Salicylaten, Kautschuk sowie bei geschädigter oder erkrankter Haut.
Nicht anwenden bei Diabetes oder Kreislaufbeschwerden.
Nicht geeignet zur Anwendung bei Kindern.
Bei eingeschränkter Nierenfunktion nur nach Rücksprache mit dem Arzt anwenden.
Das Pflaster darf nicht mit Schleimhäuten in Berührung kommen, insbesondere ist ein Kontakt mit den Augen zu vermeiden.
Salicylsäure kann die Durchlässigkeit der Haut für andere lokal angewendete Arzneimittel erhöhen.
Lokale Hautreizungen (Brennen oder Rötung) treten selten auf. In Einzelfällen kann es zu allergischen Hautreaktionen kommen.

Anwendungsempfehlung

Anwendungshinweise


Die betroffene Stelle mit Wasser und Seife gründlich reinigen und abtrocknen. Bringen Sie das Pflaster auf, indem Sie die Öffnung des Schaumstoffrings direkt über dem Hühnerauge platzieren. Nach 2 Tagen sollte das Pflaster erneuert werden, nach 4 Tagen kann der erweichte Hornhautzapfen in einem warmen Seifen- oder Kochsalzbad entfernt werden. Wenn nötig, kann die Behandlung wiederholt werden.

Inhaltsstoffe

Wirkstoffe


Salicylsäure 40 MG

Inhaltsstoffe


Naturkautschuklatex, Wollwachs, Kolophonium, Polyterpenharze, Terpenphenolharz, Poly(styrol, -butadien), hydrierter Kolophoniumglycerolester, cis-1,4-Polysopren, 2.2-Methylen-bis-(6-tert.-butyl-p-cresol), künstlicher Perubalsam, Talkum, alpha-(Propylendinitrilo)-di-o-cresol.