EMSER Nasentropfen

Hersteller:SIEMENS & Co.
Darreichungsform:Nasentropfen
Verordnungsart: rezeptfrei
apothekenpflichtig

Wählen Sie Ihre Variante:

UAVP* 6,28 € Ab 6,19 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

  • Versandkostenfreie Lieferung!*⁴
  • Bezahlung auf Rechnung
PayPal Logo  Rechnung Logo  SEPA Lastschrift Logo  Mastercard Logo  Visa Logo  Bezahlen per Vorkasse
Emser® Nasentropfen -natürlich ohne chemischen Wirkstoff

Mit dem bewährtem Emser Salz lösen die Tropfen spürbar schnell den Schleim und lassen die Nasenschleimhaut abschwellen.

Ganz ohne Gewöhnungseffekt, können Sie die praktischen Nasentropfen bereits für Säuglinge anwenden.
Sie können bei Erkältungen und häufigem Schnupfen angewandt werden und sind mit homöopathischen Mitteln verträglich.

Gebrauchsinformationen

Anwendungsgebiete


Zur unterstützenden Behandlung durch Befeuchtung, Reinigung und Abschwellung der Nasenschleimhaut bei banalen akuten Infektionen der oberen Atemwege und chronischen Rhinosinusitiden und als begleitende Behandlungsmaßnahme zur Beschleunigung des Heilungsprozesses nach endonasaler Nebenhöhlenoperation.

Wirkstoffe


Emser Salz, natürlich
Wirkstoff: 11,75mg

Weitere Pflichtinformationen


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Anwendungsempfehlung

Dosierung


Die empfohlene Dosis beträgt:
Je nach Bedarf Erwachsene, Kinder und Säuglinge 1 bis mehrmals täglich 1-3 Tropfen des Präparates in jedes Nasenloch geben. Die Dauer der Anwendung des Präparates ist nicht begrenzt.

Anwendungshinweise


Je nach Bedarf Erwachsene, Kinder und Säuglinge 1 bis mehrmals täglich 1-3 Tropfen des Präparates in jedes Nasenloch geben. Die Dauer der Anwendung des Präparates ist nicht begrenzt.

Inhaltsstoffe

Wirkstoffe


Emser Salz, natürlich
Wirkstoff: 11,75mg

Inhaltsstoffe


Wirkstoff: 0,525 mg Natürliches Emser Salz (Analysedaten der Ionen in g/kg: Lithium 0,21, Natrium 308,7, Kalium 6,11, Magnesium 0,291, Calcium 0,016, Mangan 0,0001, Eisen (II, III) 0,003, Fluorid 0,078, Chlorid 188,4, Bromid 0,202, Iodid 0,005, Nitrat 0,355, Sulfat 9,24, Hydrogencarbonat 474,4, Carbonat 14,0)

Hinweise

Hinweise


Vor der ersten Benutzung des Emser ® Nasentropfers die Schutzkappe abnehmen und 2 bis 3 mal pumpen, um die Luft aus dem Tropfer zu entfernen. Aus hygienischen Gründen und zur Vermeidung einer Übertragung von Krankheiten sollte jeder Tropfer nur von einer Person verwendet werden. Ferner nach jedem Gebrauch bitte den Tropfer trocken abwischen und die Schutzkappe wieder aufsetzen.

Gegenanzeigen


Dauer der Anwendung?
Die Anwendungsdauer ist nicht begrenzt.

Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Nach derzeitigen Erkenntnissen hat das Arzneimittel keine schädigenden Auswirkungen auf die Entwicklung Ihres Kindes oder die Geburt.
- Stillzeit: Es gibt nach derzeitigen Erkenntnissen keine Hinweise darauf, dass das Arzneimittel während der Stillzeit nicht angewendet werden darf.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei
einer Gegenanzeige in sich birgt.

Nebenwirkungen


Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind.

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.