CEFASEL 50 nutri Selen-Tabs

Hersteller:Cefak KG
Darreichungsform:Tabletten
Verordnungsart: rezeptfrei

Wählen Sie Ihre Variante:

UAVP* 12,90 € Ab 12,79 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

  • Versandkostenfreie Lieferung!*⁴
  • Bezahlung auf Rechnung
PayPal Logo  Rechnung Logo  SEPA Lastschrift Logo  Mastercard Logo  Visa Logo  Bezahlen per Vorkasse
Mit Cefasel 50 nutri® Selen-Tabs steht Ihnen ein hochwertiges Produkt für Ihre preisgünstige tägliche Selenversorgung zur Verfügung. Cefasel 100 nutri® Selen-Tabs enthalten optimal verwertbares Selen in Form von Natriumselenit, welches sich durch einen zielgerichteten Einbau in die Schutzsysteme auszeichnet.

Gebrauchsinformationen

Anwendungsgebiete


Der körpereigene Stoffwechsel kann Selen nicht bilden, es muss deshalb täglich in ausreichender Menge mit der Nahrung zugeführt werden. Selen kommt in allen Zellen vor und ist ein unverzichtbarer Baustein vieler Enzyme. Die Selenenzyme erfüllen wichtige Funktionen im Körper und sind immer aktiv, wenn der Zellschutz angesprochen ist. Daher ist eine ausreichende Versorgung mit Selen wichtig für eine gut funktionierende Immunabwehr, zur Aufrechterhaltung der Leistungsfähigkeit verschiedener Organe, wie Herz, Darm, Schilddrüse sowie für Knochen und Gelenke.

Wirkstoffe


Natriumselenit 5

Anwendungsempfehlung

Anwendungshinweise


1 Tablette täglich unzerkaut mit etwas Flüssigkeit (z.B. Wasser) einnehmen.

Inhaltsstoffe

Wirkstoffe


Dinatriumselenit
Selen(IV)-Ion 0,05 MG

Inhaltsstoffe


Füllstoffe mikrokristalline Cellulose und Mannit, Trennmittel Magnesiumstearat, Festigungsmittel Polyvinylpyrrolidon, Natriumselenit 5 H2O,

Hinweise

Hinweise


Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken. Nahrungsergänzungsmittel mit Süßungsmittel. Der gleichzeitige Verzehr von Natriumselenit und Vitamin C sollte vermieden werden, da hierdurch die optimale Verfügbarkeit von Natriumselenit beeinträchtigt werden kann. Ein zeitlich versetzter Verzehr (mindestens eine Stunde) hat dagegen keinen Einfluss mehr.