RHEUMA HEVERT injekt Ampullen

Hersteller:Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
Darreichungsform:Ampullen
Verordnungsart: rezeptfrei
homöopathisch
apothekenpflichtig

Wählen Sie Ihre Variante:

UAVP* 25,08 € Ab 17,25 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

  • Versandkostenfreie Lieferung!*⁴
  • Bezahlung auf Rechnung
PayPal Logo  Rechnung Logo  SEPA Lastschrift Logo  Mastercard Logo  Visa Logo  Bezahlen per Vorkasse

Zur Besserung rheumatischer Beschwerden.

Gebrauchsinformationen

Anwendungsgebiete


Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Zur Besserung rheumatischer Beschwerden.Bei akuten Zuständen, die z. B. mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung von Gelenken einhergehen, sowie bei andauernden Beschwerden ist ein Arzt aufzusuchen.

Wirkstoffe


Bryonia cretica 0,18 ML
Solanum dulcamara 0,18 ML
Pseudognaphalium obtusifolium 0,18 ML
Harpagophytum procumbens 0,18 ML
Ledum palustre 0,18 ML
Strychnos nux-vomica 0,18 ML
Filipendula ulmaria 0,18 ML
Tartarus stibiatus 0,18 ML

Weitere Pflichtinformationen


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Hinweise:

Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen.
Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst.

Anwendungsempfehlung

Anwendungshinweise


Soweit nicht anders verordnet 1-2 ml täglich i.v., i.m. oder s.c. injizieren.

Inhaltsstoffe

Wirkstoffe


Bryonia cretica 0,18 ML
Solanum dulcamara 0,18 ML
Pseudognaphalium obtusifolium 0,18 ML
Harpagophytum procumbens 0,18 ML
Ledum palustre 0,18 ML
Strychnos nux-vomica 0,18 ML
Filipendula ulmaria 0,18 ML
Tartarus stibiatus 0,18 ML

Inhaltsstoffe


Bryonia cretica, Solanum dulcamara, Pseudognaphalium obtusifolium, Harpagophytum procumbens, Ledum palustre, Strychnos nux-vomica, Filipendula ulmaria, Tartarus stibiatus


Hinweise

Hinweise


Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.