CETIRIZIN Heumann 10 mg Filmtabletten

cetirizin-heumann-10-mg-filmtabletten-heumann-pharma-gmbh-co-generica-kg
Darreichung:
St Filmtabletten
Anbieter:
HEUMANN PHARMA GmbH & Co. Generica KG
Wirkstoff:
Cetirizinhydrochlorid
Da Allergien jährlich zunehmen, steigen auch Juckreiz und Hautrötungen, tränende und brennende Augen sowie Niesen und Nasenlaufen. Ursache hierfür ist die Freisetzung des Abwehrstoffes Histamin, die durch Arzneimittel wie Antihistaminika unterbunden werden. Zu diesen gehört auch das nicht ermüdende Cetrizin, was eine Linderung der allergischen Erkrankung bewirkt.

Weitere Informationen
Ersparnis Produktgröße Preis  
5,39€
100 St Filmtabletten
PZN 02075479 - UAVP327,38 € 0,22 € pro 1 Stück
Verfügbar
21,99 € **
20 St Filmtabletten
PZN 02075309 - UAVP36,62 € 0,32 € pro 1 Stück
Verfügbar
6,39 € **

Innerliche Anwendung : CETIRIZIN Heumann 10 mg Filmtabletten

Anwendungsgebiete:
Bei Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren, angezeigt zur Linderung von Nasen- und Augensymptomen bei saisonaler und ganzjähriger allergischer Rhinitis sowie Linderung von chronischer Nesselsucht. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Wirkstoff:
Cetirizinhydrochlorid

Hinweise:
Auch wenn Untersuchungen zeigen, dass die Wirkung von Alkohol nicht verstärkt wird, sollte Cetirizin nicht zusammen mit Alkohol eingenommen werden. Patienten, die Auto fahren, ohne sicheren Halt arbeiten oder Maschinen bedienen,wird empfohlen, die angegebene Dosis nicht zu überschreiten und die individuelle Reaktion auf das Medikament abzuwarten.

Inhaltsstoffe:
Magnesiumdistearat, Macrogol 400, Titandioxid, Hypromellose, 66,4 mg Lactose-1-Wasser, mikrokristalline Cellulose, Siliciumdioxid, hochdisperses

Anwendungsempfehlung:
Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: 1 Filmtablette täglich (10 mg Cetirizindihydrochlorid) Bei allergischem Asthma kann die Dosis auf 2 Filmtabletten (20mg) täglich erhöht werden, vorzugsweise verteilt auf 1 Filmtablette morgens und abends. Kinder von 2 bis 12 Jahren: Körpergewicht weniger als 30 kg: eine halbe Filmtablette (5 mg) täglich Körpergewicht mehr als 30 kg: eine Filmtablette (10mg); Verteilung auf zwei Einzelgaben (je eine halbe Tablette morgens und abends) ist in Einzelfällen möglich. Bei Patienten mit Nierenschwäche sollte die empfohlene Dosis halbiert werden. Bei Patienten mit Leberschädigung muss die Dosierung individuell eingestellt werden, besonders bei gleichzeitiger Nierenschwäche.

Aktionsangebote

Online-Special

Warenkorb

keine Artikel
0,00 €

Mein Kundenkonto

Anmelden

Beratung & Service

Beratung, Service-Hotline & telefonische Bestellung: 0800 20 40 111*** Kontakt & Kundenservice

Wählen Sie Ihren Shop

Rezept einlösen

Gratis-Versand

Gratis-Versand...