Wichtige Angaben
zur Einlösung von Rezepten

Ihr Rezept ist gültig, wenn diese Angaben vermerkt sind

Damit wir Ihre Rezepte schnell bearbeiten und ausliefern können, achten Sie bitte darauf, dass nachfolgende Angaben auf Ihrer Verordnung korrekt vermerkt sind.

Sie sind von der gesetzlichen Zuzahlung befreit? Bitte legen Sie der ersten Bestellung jedes Jahres eine Kopie Ihres Befreiungsausweises für das aktuelle Jahr bei.

Angabe Ihres Geburtsdatums und Adresse, sowie alle erforderlichen Angaben zu Ihrer Krankenkasse.

Ausstellungsdatum

Bezeichnung des Fertigarzneimittels oder des Wirkstoffes, Stärke, Darreichungsform und die abzugebende Menge bzw. Angabe der Normgröße.

Stempel und Unterschrift des Arztes. Bitte beachten: Handschriftliche Änderungen und Ergänzungen müssen mit Unterschrift und Datumsangabe vom Arzt zusätzlich bestätigt werden.

Bitte teilen Sie uns für eventuelle Rückfragen zu Ihrem Rezept eine Rufnummer mit!


Gültigkeit von Rezepten

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen vier Rezeptarten:

Rosa Rezept
Rezeptart: Das rosa „Kassenrezept“ erhalten gesetzlich Krankenversicherte für Medikamente, die im Leistungskatalog der Kassen enthalten sind, und somit von der gesetzlichen Krankenversicherung erstattet werden.
Gültigkeitsdauer: 1 Monat nach Ausstellung

Hinweis:
Gelegentlich verwenden Ärzte auch das Rosa Rezept um ein Privatrezept auszustellen. In diesem Sonderfall wäre es bis zu 3 Monate nach Ausstellung gültig.

Blaues Rezept
Rezeptart: Das blaue Rezept bekommen zunächst privat versicherte Patienten – die Kosten werden in Vorleistung vom Patienten getragen und können dann bei der privaten Krankenkasse abgerechnet werden.
Gültigkeitsdauer: bis zu drei Monate nach Ausstellung

Grünes Rezept
Rezeptart: Bei einem grünen Rezept handelt es sich üblicherweise um eine Empfehlung des Arztes für rezeptfrei erhältliche Medikamente. In den meisten Fällen trägt die Krankenkasse hierfür keine Kosten.
Gültigkeitsdauer: unbegrenzt für rezeptfrei erhältliche Medikamente

Hinweis:
Der Rezeptvordruck kann von Ihrem Arzt auch abweichend genutzt und individuell abgeändert werden.

Gelbes Rezept
Rezeptart: Auf einem gelben Rezept werden Medikamente verordnet, die unter das Betäubungsmittelgesetz fallen. Die Verschreibung unterliegt strengen Auflagen und Reglementierungen.
Gültigkeitsdauer: 7 Tage nach Ausstellungsdatum

Hinweis:
Das Rezept besteht aus 3 Teilen. Teil 3 verbleibt beim Arzt, Teil 2 wird analog der Rosa Rezepte bei der Krankenkasse abgerechnet, Teil 1 dient der Dokumentation und verbleibt in der Apotheke.



Seitennavigation

Aktionsangebote

Online-Special

Warenkorb

keine Artikel
0,00 €

Mein Kundenkonto

Anmelden

Beratung & Service

Beratung, Service-Hotline & telefonische Bestellung: 0800 20 40 111*** Kontakt & Kundenservice

Wählen Sie Ihren Shop

Rezept einlösen

Gratis-Versand

Gratis-Versand...