Tonsillopas Tropfen bei Entzündungen des Rachenraumes

tonsillopas-tropfen-bei-entzuendungen-des-rachenraumes-pascoe-pharmazeutische-praeparate-gmbh
Darreichung:
ml
Anbieter:
PASCOE pharmazeutische Präparate GmbH
Tonsillopas® ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Entzündungen des Rachenraumes.
Typische Symptome einer Erkältung sind Halsschmerzen und Husten. Der Hals ist der Eingang der Krankheitserreger die unser Immunsystem angreifen.
Das homöopathische Halsweh-Mittel Tonsillopas® Tropfen unterstützt die Abwehrreaktion, lindert Entzündungen, Schwellungen und den Schmerz und kann die Beschwerdedauer verkürzen.
Weitere Informationen
Ersparnis Produktgröße Preis  
50 ml
PZN 11851273 - UAVP316,37 € 32,58 € pro 100 ml
Verfügbar
16,29 € **
20 ml
PZN 11851267 - UAVP38,98 € 44,45 € pro 100 ml
Verfügbar
8,89 € **

Naturheilmittel : Tonsillopas Tropfen bei Entzündungen des Rachenraumes

Anwendungsgebiete:
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Entzündungen des Rachenraumes.
Zur Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 1 Jahr.

Hinweise:
Tonsillopas® darf nicht eingenommen werden
Wenn Sie allergisch gegen einen der in Abschnitt 6 genannten Wirkstoffe, gegen Bienengift, Brom, Chrom oder sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
Von Alkoholkranken.
Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:
Bei länger anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen.
Bei Fieber, das länger als 3 Tage bestehen bleibt oder über 39 °C ansteigt, sowie bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden.
Kinder: Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern im ersten Lebensjahr liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 1 Jahr nicht angewendet werden. Einnahme von Tonsillopas® zusammen mit anderen Arzneimitteln: Es sind keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt. Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Einnahme von Tonsillopas® zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken: Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Schwangerschaft und Stillzeit: Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen sollte Tonsillopas® in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt eingenommen werden. Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen: Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.Enthält 25 Vol.-% Alkohol.

Inhaltsstoffe:
Die Wirkstoffe sind:
10 g (= 10,3 ml) enthalten: Baptisia (HAB 34) Dil. D1 (HAB, Vorschrift 3a) 1 g, Mercurius cyanatus Dil. D8 4 g, Ammonium bromatum Dil. D4 1 g, Kalium bichromicum Dil. D4 1 g, Kalium chloratum Dil. D2 1 g, Apisinum Dil. D6 2 g.
Bestandteile 2-6 gemeinsam potenziert über die letzte Stufe. Die sonstigen Bestandteile sind:
Es sind keine sonstigen Bestanteile enthalten. Enthält 25 Vol.-% Alkohol. 1 ml entspricht 34 Tropfen.

Anwendungsempfehlung:
Nehmen Sie Tonsillopas® immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem homöopathisch erfahrenen Therapeuten oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Soweit nicht anders verordnet:
Erwachsene und Kinder ab 1 Jahr:
Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen.
Eine über 1 Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen.
Bei chronischen Verlaufsformen 1- bis 3-mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren. Kleinkinder bis zum 6. Lebensjahr erhalten nicht mehr als die Hälfte der Erwachsenendosis, Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr erhalten nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis.
Dauer der Anwendung:
Ohne medizinischen Rat nicht länger als eine Woche anwenden.
Wenn Sie eine größere Menge von Tonsillopas® eingenommen haben, als Sie sollten: Vergiftungs- oder Überdosierungserscheinungen sind nicht bekannt.

Newsletter-Anmeldung

Jetzt anmelden und 5 € Gutschein sichern!

Newsletter Anmeldung
Jetzt anmelden!
Für mich Wochen

Warenkorb

keine Artikel
0,00 €

Mein Kundenkonto

Anmelden

Aktionsangebote

Unser Lieferservice in den dm-drogerie markt

Rezept einlösen

Beratung & Service

Beratung, Service-Hotline & telefonische Bestellung: 0800 20 40 111*** Kontakt & Kundenservice

Wählen Sie Ihren Shop