SOLEDUM HUSTENTROPFEN

Hersteller:MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH
Darreichungsform:Tropfen
Verordnungsart: rezeptfrei
pflanzlich
apothekenpflichtig

Wählen Sie Ihre Variante:

UAVP* 14,80 € Ab 13,69 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

  • Versandkostenfreie Lieferung!*⁴
  • Bezahlung auf Rechnung
PayPal Logo  Rechnung Logo  SEPA Lastschrift Logo  Mastercard Logo  Visa Logo  Bezahlen per Vorkasse
Die Beschwerden bei einer Erkrankung der oberen Atemwege können vielseitig sein. Gut, wenn ein Mittel gleich gegen alle hilft.Die Soledum Kapseln eignen sich zur Behandlung von nahezu allen Infekten der oberen Atemwege. Der enthaltene Wirkstoff Cineol wirkt befreiend in entzündeten Nasennebenhöhlen (Sinusitis) und Bronchien (Bronchitis). Zusätzlich löst er den festsitztenden Schleim und fördert dadurch die Selbstreinigung der Atemwege.Weil der Wirkstoff Cineol ausschließlich aus Eukalyptusöl gewonnen wird, sind in den Soledum Kapseln keine belastenden Begleitstoffe enthalten. Auch bei einer längeren Einnahme sind sie somit gut verträglich.0

Gebrauchsinformationen

Anwendungsgebiete


Schleimhautentzündung der Atemwege sowie Entzündung der Bronchien und Keuchhusten.

Wirkstoffe


1 g Tropfen enth.:

  • Thymian-Fluidextrakt (1:2-2,5); Auszugsmittel gemäss DAB 980 mg

Warnhinweise


Was sollten Sie beachten?

  • Vorsicht bei Allergie gegen das Süssungsmittel Cyclamat (E-Nummer E 952)!
  • Vorsicht bei Allergie gegen das Süssungsmittel Saccharin (E-Nummer E 954)!
  • Das Arzneimittel enthält in geringen Mengen Alkohol, sollte deshalb von Alkoholikern gemieden werden.

Weitere Pflichtinformationen


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Hinweise:

Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen.
Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst.

Anwendungsempfehlung

Dosierung


EinzeldosisGesamtdosisPersonenkreisZeitpunkt
6 Tropfen3-mal täglichSäuglinge und Kleinkinder unter 3 Jahrenunabhängig von der Mahlzeit
11 Tropfen3-mal täglichKinder von 3-5 Jahrenunabhängig von der Mahlzeit
22 Tropfen3-mal täglichKinder von 6-12 Jahrenunabhängig von der Mahlzeit
33 Tropfen3-mal täglichJugendliche ab 12 Jahren und Erwachseneunabhängig von der Mahlzeit

Anwendungshinweise


Erwachsene und Jugendliche: 3mal täglich 33 Tropfen Kinder von 6-12 Jahren: 3mal täglich 22 Tropfen Kinder von 3-6 Jahren: 3mal täglich 11 Tropfen Säuglinge und Kleinkinder: 3mal täglich 6 Tropfen

Inhaltsstoffe

Wirkstoffe


1 g Tropfen enth.:

  • Thymian-Fluidextrakt (1:2-2,5); Auszugsmittel gemäss DAB 980 mg

Inhaltsstoffe


Ammonia concentrata, Aroma, Thymian-Fluidextrakt, 1-Vinyl-2-pyrrolidinone polymer, linear, Absoluter Aethylalkohol, 1,2,3-Propanetriol, Saccharin natrium-2-Wasser, Natrium cyclamat

Hinweise

Hinweise


Dieses Arzneimittel enthält 32.0 Vol.-% Alkohol.

Gegenanzeigen


Was spricht gegen eine Anwendung?

  • Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?

  • Schwangerschaft: Es gibt dazu keine Erkenntnisse. Lassen Sie sich im Zweifelsfalle von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.
  • Stillzeit: Lassen Sie sich auch hierzu von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten, da es dazu keine Erkenntnisse gibt.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.


Nebenwirkungen


Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind.

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.


Wechselwirkungen


Bisher nicht bekannt.