SALBEITEE-AUSLESE geschnitten

Hersteller:Bombastus-Werke AG
Darreichungsform:Tee
Verordnungsart: rezeptfrei
pflanzlich

Wählen Sie Ihre Variante:

UAVP* 6,05 € Ab 5,19 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

  • Versandkostenfreie Lieferung!*⁴
  • Bezahlung auf Rechnung
PayPal Logo  Rechnung Logo  SEPA Lastschrift Logo  Mastercard Logo  Visa Logo  Bezahlen per Vorkasse
Salbeitee-Auslese geschnitten

Gebrauchsinformationen

Anwendungsgebiete


Traditionelles Arzneimittel zur innerlichen Anwendung zur Unterstützung der Magenfunktion und zur Besserung des Befindens bei vermehrter Schweißabsonderung sowie lokal zur Unterstützung der Funktion der Schleimhäute im Mund- und Rachenbereich. Diese Angaben beruhen ausschließlich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung.

Wirkstoffe


1 g Tee enth.:

  • Salbeitriebspitzen 1 g

Weitere Pflichtinformationen


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Anwendungsempfehlung

Dosierung


Zur Zubereitung eines Teeaufgusses zum Trinken:
EinzeldosisGesamtdosisPersonenkreisZeitpunkt
1-2 g Tee4-6 g Tee pro TagErwachseneverteilt über den Tag
Zur Zubereitung eines Teeaufgusses zum Spülen oder Gurgeln:
EinzeldosisGesamtdosisPersonenkreisZeitpunkt
1-2 g Tee4-6 g Tee pro TagErwachseneverteilt über den Tag

Anwendungshinweise


Zur Zubereitung eines Teeaufgusses zum Trinken: Erwachsene 4-6 g Tee pro Tag 1-2 g Tee verteilt über den Tag. Zur Zubereitung eines Teeaufgusses zum Spülen oder Gurgeln: Erwachsene 4-6 g Tee pro Tag 1-2 g Tee verteilt über den Tag.

Inhaltsstoffe

Wirkstoffe


1 g Tee enth.:

  • Salbeitriebspitzen 1 g

Inhaltsstoffe


Für nähere Informationen lesen Sie bitte die Packungsbeilage oder nehmen Sie mit unserem pharmazeutischen Fachpersonal Verbindung auf. Im Menüpunkt Kontakt finden Sie Service-Rufnummer und E-Mail-Adresse.

Hinweise

Hinweise


Beim Auftreten von Krankheitszeichen, unklaren, anhaltenden oder periodisch wiederkehrenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Gegenanzeigen


Was spricht gegen eine Anwendung?

  • Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Welche Altersgruppe ist zu beachten?

  • Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?

  • Schwangerschaft: Es gibt dazu keine Erkenntnisse. Lassen Sie sich im Zweifelsfalle von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.
  • Stillzeit: Lassen Sie sich auch hierzu von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten, da es dazu keine Erkenntnisse gibt.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.


Nebenwirkungen


Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

Für das Arzneimittel sind derzeit keine Nebenwirkungen bekannt.

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.