Prostagutt forte 80/60mg

Hersteller: Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Flüssigkeit
Verordnungsart: rezeptfrei
pflanzlich
apothekenpflichtig

Wählen Sie Ihre Variante:

UAVP* 39,95 € Ab 33,69 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

  • Versandkostenfreie Lieferung!*⁴
  • Bezahlung auf Rechnung
PayPal Logo  Rechnung Logo  SEPA Lastschrift Logo  Mastercard Logo  Visa Logo  Bezahlen per Vorkasse
Prostagutt forte 80.60 mg enthält die einzigartige Extraktkombination aus Sägepalmen-Früchten (Sabal) und Brennnessel-Wurzeln (Urtica) und hilft effektiv und schonend gegen BPH bedingte Prostatabeschwerden.

Gebrauchsinformationen

Anwendungsgebiete


  • Störungen beim Wasserlassen, bei gutartig vergrösserter Prostata

Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie Blut im Urin oder akuter Harnverhalt auftreten.


Wirkstoffe


1 ml Tropfen = 30 Tropfen enth.:

  • Sägepalmenfrucht-Dickextrakt (10-14,3:1); Auszugsmittel: Ethanol 90% (m/m) 80 mg
  • Brennnesselwurzel-Trockenextrakt (7,6-12,5:1); Auszugsmittel: Ethanol 60% (m/m) 60 mg

Warnhinweise


Was sollten Sie beachten?

  • Vorsicht bei Allergie gegen Ascorbinsäure (Vitamin C)!
  • Vorsicht bei Allergie gegen das Süssungsmittel Saccharin (E-Nummer E 954)!
  • Vorsicht bei Allergie gegen Erdnüsse und Soja.

Weitere Pflichtinformationen


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Hinweise:

Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen.
Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst.

Anwendungsempfehlung

Dosierung


EinzeldosisGesamtdosisPersonenkreisZeitpunkt
40 Tropfen3-mal täglichErwachsenemorgens, mittags und abends, unabhängig von der Mahlzeit

Anwendungshinweise


Sie sollten 3-mal täglich 40 Tropfen Prostagutt ® forte 80/60 mg einnehmen. Wegen des typischen Geschmacks des Extraktes aus Sägepalmenfrüchten sollten die Tropfen nicht unverdünnt, sondern in Flüssigkeit verdünnt eingenommen werden. Die Tropfen werden jeweils morgens, mittags und abends eingenommen

Inhaltsstoffe

Wirkstoffe


1 ml Tropfen = 30 Tropfen enth.:

  • Sägepalmenfrucht-Dickextrakt (10-14,3:1); Auszugsmittel: Ethanol 90% (m/m) 80 mg
  • Brennnesselwurzel-Trockenextrakt (7,6-12,5:1); Auszugsmittel: Ethanol 60% (m/m) 60 mg

Inhaltsstoffe


Sabal-Dickextrakt und Brennnesseltrockenextrakt

Hinweise

Hinweise


Prostagutt ® forte 80/60 mg darf nicht eingenommen werden bei bekannter Überempfindlichkeit gegen Zubereitungen aus Sägepalmenfrüchten und Brennnesselwurzel oder einen der sonstigenBestandteile des Arzneimittels. Dieses Medikament bessert nur die Beschwerden bei einer vergrößerten Prostata, ohne die Vergrößerung zu beheben. Bitte suchen Sie daher in regelmäßigen Abständen Ihren Arzt auf. Insbesondere bei Blut im Urin oder bei akuter Harnverhaltung sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Gegenanzeigen


Was spricht gegen eine Anwendung?

  • Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Welche Altersgruppe ist zu beachten?

  • Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Für diese Altersgruppe liegen keine Angaben vor. Ist das Arzneimittel rezeptfrei, befragen Sie hierzu auf alle Fälle Ihren Arzt oder Apotheker.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?

  • Schwangerschaft: Das Arzneimittel ist für Frauen in der Regel nicht geeignet. Sollte sich die Frage nach einer Anwendung aus irgendwelchen Gründen trotzdem stellen, dann wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.
  • Stillzeit: Fragen Sie in Ausnahmefällen auch dazu Ihren Arzt, da das Arzneimittel für Frauen in der Regel nicht geeignet ist.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.


Nebenwirkungen


Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind.

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.


Wechselwirkungen


Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen bzw. vor kurzem eingenommen haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
Für Prostagutt 80/60mg sind bisher keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt geworden.