Mercurialis Salbe

Hersteller:WALA Heilmittel GmbH
Darreichungsform:Salbe
Verordnungsart: rezeptfrei
homöopathisch
apothekenpflichtig

Wählen Sie Ihre Variante:

UAVP* 9,90 € Ab 9,89 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

  • Versandkostenfreie Lieferung!*⁴
  • Bezahlung auf Rechnung
PayPal Logo  Rechnung Logo  SEPA Lastschrift Logo  Mastercard Logo  Visa Logo  Bezahlen per Vorkasse
Wala Mercurialis Salbe - anthroposophisches Arzneimittel bei eitrigen und schlecht heilenden Hauterkrankungen.

Gebrauchsinformationen

Anwendungsgebiete


Gemäß der anthroposophischen Mensch- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Harmonisierung des Zusammenwirkens von Empfindungs- und Lebensorganisation in Haut und Unterhaut bei chronisch-entzündlichen Prozessen, eitrigen, schlecht heilenden Wunden, Ekzemen.

Wirkstoffe


Allium cepa ferm 34a, Calendula officinalis ex herba ferm 33c, Mercurialis perennis ferm 34c

Weitere Pflichtinformationen


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Anwendungsempfehlung

Anwendungshinweise


Soweit nicht anders verordnet, 1- bis 3-mal täglich dünn auftragen. Dazu verwendet man je nach Größes des betroffenen Gebietes einen ca. 0,5 bis 2 cm langen Salbenstrang.
Bei Verwendung als Salbenverband Mercurialis Salbe mit einem ca. 2 bis 5 cm langen Salbenstrang auf Verbandmull aufbringen und das entzündete Gebiet über 24 Stunden damit abdecken (Heftpflaster-Befestigung oder lockerer Mullbindenverband). Nach 24 Stunden Salbenverband erneuern.

Inhaltsstoffe

Wirkstoffe


Mercurialis perennis ferm 34c 50 MG
Calendula ex herba ferm 33c 20 MG
Allium cepa ferm 34a 10 MG
Allium cepa/Mercurialis comp.

Inhaltsstoffe


Allium cepa ferm 34a, Calendula officinalis ex herba ferm 33c, Mercurialis perennis ferm 34c, raffiniertes Erdnussöl, weißes Vaselin, gereinigtes Wasser, Wollwachs

Hinweise

Hinweise


Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden:
- bei frischen, offenen Wunden
- wenn Sie überempfindlich (allergisch) sind gegenüber Erdnussöl, Soja oder einem der sonstigen Bestandteile.

Bei der Anwendung von Mercurialis Salbe sollte ein Kontakt der Creme mit Augen, Schleimhäuten oder tiefen offenen Wunden vermieden werden. Nach dem Auftragen der Creme sollten die Hände gründlich gereinigt werden.