Kytta Wärme Balsam

Hersteller:P&G Health Germany GmbH
Darreichungsform:Creme
Verordnungsart: rezeptfrei

Wählen Sie Ihre Variante:

UAVP* 9,97 € Ab 7,79 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

  • Versandkostenfreie Lieferung!*⁴
  • Bezahlung auf Rechnung
PayPal Logo  Rechnung Logo  SEPA Lastschrift Logo  Mastercard Logo  Visa Logo  Bezahlen per Vorkasse
Kytta@ Wärmebalsam wärmt zuverlässig Rücken, Nacken und Schulter. Je nach Größe der betroffenen Hautstelle wird die Wärmecreme dünn auf die Haut aufgetragen und einmassiert. Eine leichte Rötung zeigt den Durchblutungseffekt der Schmerzenden Hautstelle.
Der Pflegebalsam enthält feuchtigkeitsspendende Substanzen wie Allantoin und Vitamin E (Tocopherol), diese wirken hautpflegend.

Sollten Sie Probleme mit Muskeln und Gelenken haben, die durch Arzneimittel behandelt werden müssen, empfehlen wir aus der Kytta® ­Familie die Kytta® Schmerzsalbe und Kytta® Geruchsneutral
Wirkstoff: Beinwellwurzel Fluidextrakt 35% (1:2)

Gebrauchsinformationen

Anwendungsgebiete


Kosmetikum zum Einreiben in die Haut, das die Haut pflegt und dabei eine angenehme Wärme entstehen lässt.

Wirkstoffe


Eucalyptusöl
Beinwellwurzel-Extrakt
Methyl nicotinat
Sibirische Fichtennadel-Öl
Lavendelöl
Allantoin
DL-a-Tocopherol

Anwendungsempfehlung

Anwendungshinweise


Tragen Sie den Balsam dünn auf die betroffene Hautstelle auf und massieren Sie ihn sanft ein.

Inhaltsstoffe

Wirkstoffe


Eucalyptusöl
Beinwellwurzel-Extrakt
Methyl nicotinat
Sibirische Fichtennadel-Öl
Lavendelöl
Allantoin
DL-a-Tocopherol

Inhaltsstoffe


100g Balsam enthält:
Allantoin, Methyl nicotinat, Eucalyptusöl, Lavendelöl, Beinwellwurzel-Extrakt, DL-\a63-Tocopherol, Sibirische Fichtennadel-Öl
Hilfsstoffe
Palmitoylascorbinsäure, Glycerolmonooleat, (RS)-Octadecansäure-2-ethylhexylester, Parfüm, Ethanol, vergällt, Cetylstearylalkohol, Cetearyl glucosid, Trimethylsiloxysilicat, Glycerolmonostearat, Tris(trimethylsilyloxy)silan, Wasser, gereinigtes, Natriumdihydrogenphosphat, (RS)-2-Octyldodecan-1-ol, Citronensäure, wasserfreie, Lecithin, Dimeticon, 2-Phenoxyethanol, Glycerol

Hinweise

Hinweise


Kytta® Wärmebalsam nicht auf Schleim­häuten, offenen Wunden oder im Bereich der Augen anwenden. Waschen Sie sich nach Anwendung von Kytta® Wärmebal­sam gründlich mit kaltem Wasser die Hände!
Bei der Erstanwendung sollte mit einer geringen Menge Kytta® Wärmebalsam, z.B. am Handrücken, die Verträglichkeit getestet werden. Bei besonderer Emp­findlichkeit der Haut, bekannter Emp findlichkeit gegenüber Nikotinaten, bei Kindern und Jugendlichen unter 12 Jah­ren sollte Kytta ® Wärmebalsam nicht angewendet werden. Schwangeren wird empfohlen das Produkt nicht zu verwen­den. Bei Überempfindlichkeitsreaktionen, wie z. B. starkem Jucken, Brennen, starke Rötung, Hautirritationen, wird empfoh­len überschüssigen Wärmebalsam mit kaltem Wasser abzuwaschen und die Haut anschließend mit einer normalen Pflegecreme einzureiben.

Gegenanzeigen


Kytta® Wärmebalsamkann je nach Bedarf bis zu 3 mal täglich angewendet werden
und ist auch für die tägliche Anwendung über einenl ängeren Zeitraum geeignet.