Imodium akut N duo

Hersteller:Johnson & Johnson GmbH (OTC)
Darreichungsform:Tabletten
Verordnungsart: rezeptfrei
apothekenpflichtig

Wählen Sie Ihre Variante:

UAVP* 5,91 € Ab 4,59 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

  • Versandkostenfreie Lieferung!*⁴
  • Bezahlung auf Rechnung
PayPal Logo  Rechnung Logo  SEPA Lastschrift Logo  Mastercard Logo  Visa Logo  Bezahlen per Vorkasse
Die schnelle Hilfe bei Durchfall mit Krämpfen und Blähungen. Meist führen Infektionen und Nahrungsmittelunverträglichkeiten zu akutem Durchfall, welcher wiederum verschiedene Auslöser haben kann.
Doch ist man erst einmal davon betroffen, möchte man auch eine schnelle Linderung.
Imodium akut N duo sind leicht zu schluckende Tabletten, welche zur Behandlung von akutem Durchfall verwendet werden. Ihr Wirkstoff Simeticon lindert dabei zusätzlich Krämpfe und gasbedingte Beschwerden.

Gebrauchsinformationen

Anwendungsgebiete


Zur symptomatischen Behandlung akuter Durchfälle bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren, wenn dabei auch abdominelle Beschwerden auftreten, die durch eine vermehrte Gasbildung verursacht wurden und einen aufgeblähten Bauch, Krämpfe oder Blähungen umfassen.

Wirkstoffe


Loperamidhydrochlorid, Simeticon

Weitere Pflichtinformationen


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Anwendungsempfehlung

Dosierung


Erstdosis- einmalige Gabe:
EinzeldosisGesamtdosisPersonenkreisZeitpunkt
1 Tablette1 TabletteJugendliche ab 12 Jahrenbei Auftreten von Beschwerden
2 Tabletten2 TablettenErwachsenebei Auftreten von Beschwerden
Folgedosis:
EinzeldosisGesamtdosisPersonenkreisZeitpunkt
1 Tablette1-4 mal täglichJugendliche ab 12 Jahren und Erwachsenenach jedem ungeformten Stuhl

Achten Sie auf einen ausreichenden Ersatz von Flüssigkeit und Salzen (Elektrolyten), vor allem bei Kindern.


Anwendungshinweise


Jugendliche von 12-18 Jahren nehmen als Erstdosis 1 Tablette. Die Tageshöchstdosis liegt bei 4 Tabletten. Erwachsene nehmen als Erstdosis 2 Tabletten. Die Tageshöchstdauer liegt bei 4 Tabletten.

Inhaltsstoffe

Wirkstoffe


1 Tablette enth.:

  • Loperamid hydrochlorid 2 mg
  • Loperamid 1,86 mg
  • Simeticon
  • Dimeticon 125 mg

Inhaltsstoffe


Wasserfreies Calciumhydrogenphosphat, mikrokristalline Cellulose, Carboxymethylstärke-Natrium, Acesulfam-Kalium, Stearinsäure, künstliches Vanille-Aroma (enthält Maltodextrin, Propylenglycol, Benzylalkohol)

Hinweise

Gegenanzeigen


Was spricht gegen eine Anwendung?

Immer:

  • Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe
  • Colitis ulcerosa, akuter Schub
  • Chronische Durchfälle, wie z.B. Bakterienruhr oder Amöbiasis
  • Verstopfung, evtl. auch andere Zustände, bei denen eine weitere Verlangsamung der Darmtätigkeit zu vermeiden ist, z.B. bei starken Blähungen

Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker:

  • Lebererkrankungen

Welche Altersgruppe ist zu beachten?

  • Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?

  • Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann.
  • Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.


Nebenwirkungen


Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

  • Übelkeit
  • Geschmacksstörungen

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.