GELFERTS NIERENPUTZER P

Hersteller:Daniel Groz Soehne GmbH & Co. KG
Darreichungsform:Tee
Verordnungsart: rezeptfrei
pflanzlich
apothekenpflichtig

Wählen Sie Ihre Variante:

UAVP* 6,77 € Ab 6,69 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

  • Versandkostenfreie Lieferung!*⁴
  • Bezahlung auf Rechnung
PayPal Logo  Rechnung Logo  SEPA Lastschrift Logo  Mastercard Logo  Visa Logo  Bezahlen per Vorkasse

Der Gelferts Nierenputzer P Tee hat sich als langjähriges Hausmittel bewährt und dient zur unterstützenden Behandlung von Erkrankungen.

Gebrauchsinformationen

Anwendungsgebiete


Bei Entzündungen der Harnwege, zur Vorbeugung gegen Grießbildung in den Harnwegen und zur Vorbeugung gegen Nierensteine.


Wirkstoffe


1 g Tee enth.:

  • Birkenblätter 250 mg
  • Riesengoldrutenkraut 100 mg
  • Hauhechelwurzel 200 mg
  • Orthosiphonblätter 300 mg
  • Hagebutteschale 50 mg
  • Süssholzwurzel 50 mg
  • Ringelblumenblüten 25 mg
  • Kornblumenblüten 25 mg

Warnhinweise


Was sollten Sie beachten?

  • Vorsicht bei Allergie gegen Ascorbinsäure (Vitamin C)!
  • Vorsicht bei Allergie gegen Gewürze, wie z.B. Anis, Beifuss, Dill, Fenchel, Karotte, Koriander, Kümmel, Paprika, Petersilie, Sellerie und Tomaten!
  • Vorsicht bei Überempfindlichkeit gegen einen der arzneilich wirksamen oder sonstigen Bestandteile!

Weitere Pflichtinformationen


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Anwendungsempfehlung

Dosierung


Zur Zubereitung eines Teeaufgusses zum Trinken:
EinzeldosisGesamtdosisPersonenkreisZeitpunkt
2-3 Teelöffel3-4 mal täglichAlle Altersgruppenvor oder nach der Mahlzeit (ca. 2 Stunden)

Anwendungshinweise


Bereiten Sie den Tee zu und trinken Sie ihn gleich. Übergießen Sie dafür den Tee mit siedendem Wasser (ca. 150 ml) und geben Sie ihn nach etwa 15 Minuten durch ein Teesieb.


Inhaltsstoffe

Wirkstoffe


1 g Tee enth.:

  • Birkenblätter 250 mg
  • Riesengoldrutenkraut 100 mg
  • Hauhechelwurzel 200 mg
  • Orthosiphonblätter 300 mg
  • Hagebutteschale 50 mg
  • Süssholzwurzel 50 mg
  • Ringelblumenblüten 25 mg
  • Kornblumenblüten 25 mg

Inhaltsstoffe


Birkenblätter, Goldrutenkraut, Hauhechelwurzel, Orthosiphonblätter, Hagebutteschale, Süßholzwurzel, Ringelblumenblüten, Kornblumenblüten


Hinweise

Gegenanzeigen


Was spricht gegen eine Anwendung?

Immer:

  • Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe
  • Wassereinlagerungen (Ödeme) v.a. bei Herz- und Nierenschwäche

Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker:

  • Nierenerkrankungen, vor allem wenn sie chronisch sind

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?

  • Schwangerschaft: Es gibt dazu keine Erkenntnisse. Lassen Sie sich im Zweifelsfalle von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.
  • Stillzeit: Lassen Sie sich auch hierzu von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten, da es dazu keine Erkenntnisse gibt.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.


Nebenwirkungen


Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

Für das Arzneimittel sind derzeit keine Nebenwirkungen bekannt.

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.