40 Convallaria H

Hersteller:Nestmann Pharma GmbH
Darreichungsform:Tropfen
Verordnungsart: rezeptfrei
homöopathisch
apothekenpflichtig

Wählen Sie Ihre Variante:

UAVP* 13,78 € Ab 13,78 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

  • Versandkostenfreie Lieferung!*⁴
  • Bezahlung auf Rechnung
PayPal Logo  Rechnung Logo  SEPA Lastschrift Logo  Mastercard Logo  Visa Logo  Bezahlen per Vorkasse
40 Convallaria H

Gebrauchsinformationen

Anwendungsgebiete


Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation.Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöo- pathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Unterstützende Therapie nervös beding- ter Herzbeschwerden.

Wirkstoffe


Adonis vernalis 200 MG
Selenicereus grandiflorus 130 MG
Valeriana officinalis 70 MG
Strophanthus gratus 200 MG
Crataegus 200 MG
Convallaria majalis 200 MG

Weitere Pflichtinformationen


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Anwendungsempfehlung

Anwendungshinweise


Soweit nicht anders verordnet, bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Die Einnahme sollte ohne ärztlichen Rat nicht länger als 1 Woche erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3mal täglich 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Die Einnahme erfolgt mit einem Teelöffel Wasser vor bzw. zwischen den Mahlzeiten. Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden.

Inhaltsstoffe

Wirkstoffe


Adonis vernalis 200 MG
Selenicereus grandiflorus 130 MG
Valeriana officinalis 70 MG
Strophanthus gratus 200 MG
Crataegus 200 MG
Convallaria majalis 200 MG

Inhaltsstoffe


10 g (= 10,78 ml) Mischung enthalten arzneilich wirksame Bestandteile:
Adonis vernalis D4 Dil. 2,0 g
Cactus D4 Dil. 1,3 g
Valeriana D3 Dil. 0,7 g
Strophanthus D6 Dil. 2,0 g
Convallaria majalis D4 Dil. 2,0 g
Crataegus D4 Dil. 2,0 g 1
Gramm der Zubereitung entspricht 20 Tropfen.

Hinweise

Hinweise


Bei während der Anwendung des Arzneimittels fortdauernden Krankheitssymptomen ist medizinischer Rat einzuholen.