OMEP HEXAL 20 mg magensaftresistente Hartkapseln

omep-hexal-20-mg-magensaftresistente-hartkapseln-hexal-ag
Darreichung:
St
Anbieter:
Hexal AG
Wirkstoff:
Omeprazol
OMEP® HEXAL 20 mg dient der Behandlung von Beschwerden, die eine nachhaltige Reduktion der Magensäureproduktion erfordern.

  • gegen Sodbrennen und saures Aufstoßen
  • bekämpft zuverlässig die Ursache
  • gut verträglich
  • mit Langzeitwirkung - 24h bei Tag und Nacht
Weitere Informationen
Ersparnis Produktgröße Preis  
31%
14 St
PZN 10070208 - UAVP311,97 € 0,59 € pro 1 Stück
Verfügbar
8,29 € **
31%
7 St
PZN 10070183 - UAVP37,25 € 0,71 € pro 1 Stück
Verfügbar
4,99 € **

Sodbrennen : OMEP HEXAL 20 mg magensaftresistente Hartkapseln

Anwendungsgebiete:
Zur Behandlung von Sodbrennen und saurem Aufstoßen.

Wirkstoff:
Omeprazol

Hinweise:
Darf nicht eingenommen werden,
•.wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Omeprazol oder einen der sonstigen Bestandteile von OMEP® HEXAL 20 mg sind
•.wenn Sie gleichzeitig Arzneimittel mit dem Wirkstoff Atazanavir (zur Behandlung einer HIV-Infektion) einnehmen.

Inhaltsstoffe:
Omeprazol, Cellulose 2-hydroxypropyl ether, Cellulose 2-hydroxypropyl methylether, Benzen-1,2-dicarbonsäurediethylester, E 172, Gebleichte Gelatine, Dodecylhydrogensulfat, Natriumsalz, Dinatrii phosphas dihydricus, Acuzar, Amido di mais, Lactose, C-Weiß 6

Anwendungsempfehlung:
Nehmen Sie 1x täglich eine Hartkapsel im Ganzen mit ausreichend Flüssigkeit mit dem Essen oder auf nüchternen Magen ein. Am besten gleich nach dem Aufstehen.
Bei Schluckbeschwerden kann die Kapsel geöffnet und die enthaltenen kleinen Kügelchen (Pellets) unzerkaut in einem Glas Wasser ohne Kohlensäure eingenommen werden.


Schützt langanhaltend & zuverlässig gegen Sodbrennen



OMEP® HEXAL 20 mg hilft effektiv und langanhaltend: Die magensaftresistenten Tabletten blockieren zuverlässig die Aktivität der Säurepumpe in der Magenschleimhaut. So gelangt weniger Säure in die Speiseröhre und das schmerzhafte Brennen wird gestoppt. 1 Tablette OMEP® HEXAL 20 mg wirkt bis zu 24 Stunden gegen Sodbrennen. Durch die Hemmung der Säureproduktion können zudem Reizungen der Schleimhaut in Magen und Speiseröhre längerfristig abheilen.

Stoppt die Überproduktion von Magensäure

Jeder 3. Deutsche leidet an Sodbrennen. Der brennende Schmerz, der durch das Aufsteigen von Magensäure in die Speiseröhre entsteht, tritt meist etwa 1 Stunde nach den Mahlzeiten auf, kann aber auch nachts starke Beschwerden verursachen. Während herkömmliche Mittel meist nur kurzzeitige Linderung verschaffen, bekämpft der bewährte Wirkstoff Omeprazol die Ursache von Sodbrennen. Die Produktion von stark saurem Magensaft wird zuverlässig gehemmt und Beschwerden verhindert.


Weitere Darreichungsform und Wirkstoffe zur Behandlung von Sodbrennen und saurem Aufstoßen:

OMEP® HEXAL 20 mg magensaftresistente Tabletten

Pantoprazol HEXAL® bei Sodbrennen

ESOMEP HEXAL® 20mg bei Sodbrennen

• magensaftresistente Tabletten
• nur 1x täglich
• zur kurzzeitigen Behandlung

• magensaftresistente Tabletten
• Wirkstoff: Pantoprazol
• nur 1x täglich

• Wirkstoff: Esomeprazol
• magensaftresistente Hartkapseln
• wirkt 24h

HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN:



Warum bekomme ich auch nachts Sodbrennen?
Sodbrennen entsteht, weil der saure Mageninhalt in die Speiseröhre zurückfließt und die innere Wand der Speiseröhre reizt. Beim Liegen – oder auch beim Bücken – steigt der Druck auf den Schließmuskel zwischen Magen und Speiseröhre und verschlimmert so die Symptome. Schlafen mit leicht erhöhtem Oberkörper kann die Symptome lindern.

Wie kann ich Sodbrennen wirksam vorbeugen?
In den meisten Fällen ist eine unausgewogene Ernährung die Ursache von Sodbrennen und eine Umstellung der Ernährungsgewohnheiten hilfreich.

Achten Sie auf eiweißreiche und fettarme Ernährung und nehmen Sie statt in Fett gebratener Speisen lieber gekochte, gedünstete oder dampfgegarte Mahlzeiten zu sich. Zudem wird der Magen weniger belastet, wenn Sie über den Tag verteilt mehrere kleine Mahlzeiten statt zwei bis drei große zu sich nehmen. Essen am späten Abend sollte möglichst vermieden werden, damit die Nahrung vor dem Schlafengehen verdaut werden kann.

Kauen Sie alle Speisen gründlich. Fein zerkleinerte Nahrung kann im Magen besser aufgespalten werden, außerdem wird durch das Kauen der Speichelfluss angeregt. Der Speichel wirkt wiederum neutralisierend.

Kann man OMEP® HEXAL 20 mg Hartkapseln dauerhaft einnehmen?
Nehmen Sie OMEP® HEXAL 20 mg Hartkapseln nicht länger als 14 Tage ein, ohne Ihren Arzt zu befragen.

Weitere Empfehlungen zur Behandlung von Beschwerden bei Sodbrennen und säurebedingten Magenbeschwerden:



Ranitic® 75 akut bei Sodbrennen

Ancid® 500mg Kautabletten

• Wirkstoff: Ranitidin
• magensaftresistente Tabletten
• für Jugendliche ab 16 Jahren
• wirkt schnell und zuverlässig

• Wirkstoff: Hydrotalcit
• für Kinder ab 12 Jahren
• bindet überschüssige Magensäure
• Kautabletten

Newsletter-Anmeldung

Jetzt anmelden und 5 € Gutschein sichern!

Newsletter Anmeldung
Jetzt anmelden!
Für mich Wochen

Warenkorb

keine Artikel
0,00 €

Mein Kundenkonto

Anmelden

Aktionsangebote

Unser Lieferservice in den dm-drogerie markt

Rezept einlösen

Beratung & Service

Beratung, Service-Hotline & telefonische Bestellung: 0800 20 40 111*** Kontakt & Kundenservice

Wählen Sie Ihren Shop