proff - Die Gelben gegen Schmerzen

Die Gelben gegen Schmerzen

Rheuma? Arthrose? Rücken- und Gelenkschmerzen? Schultersteife?

Der Rücken ist verspannt, die Schulter schmerzt, die Knie sind steif. Ständige körperliche Über- oder Fehlbelastung, Verletzungen sowie entzündliche degenerative Erkrankungen wie Rheuma und Arthrose führen zu schmerzhafter Bewegungseinschränkung.

Vor allem die aus unserer heutigen Lebensweise resultierende mangelnde Bewegung, monotone Bewegungsabläufe oder abrupte Belastungen können zu Verspannungen in der Rücken-, Nacken- und Schultermuskulatur führen.

Millionen Menschen in Deutschland sind davon betroffen und es werden ständig mehr. Erst sind es nur Wehwehchen, dann werden Schmerzen häufig immer stärker, belasten den Alltag und behindern die Beweglichkeit.

Die Arzneimittel der Dachmarke proff können hier mit ihren verschiedenen Anwendungsformen Abhilfe schaffen.

Schmerzcreme
Schmerzdragees und Kapseln
Schmerzgel

Wie wirkt Ibuprofen?

Ibuprofen wird den nicht-steroidalen Antirheumatika zugerechnet, diese sind dafür bekannt, dass sie nicht nur die Schmerzen lindern sondern auch entzündungshemmend wirken.

Bei proff® Schmerzcreme und proff® Schmerzgel ist es angenehm, dass diese lokal angewendet werden.

Das bedeutet, dass die Arzneimittel direkt auf die betroffene Region aufgetragen werden können. Dadurch gelangt der bewährte Wirkstoff Ibuprofen in wirksamer Konzentration in das betroffene, entzündete Gewebe. So kann er genau dort wirken, wo der Schmerz sitzt, ohne den Gesamtorganismus durch eine orale Einnahme (z.B. Tablette) zu belasten.

Wie werden die proff Produkte verwendet?

proff® Schmerzcreme und proff® Schmerzgel werden äußerlich auf die Haut aufgetragen und leicht in die Haut eingerieben. So kann der bewährte Wirkstoff in das betroffene, entzündete Gewebe eintreten und genau dort wirken, wo der Schmerz sitzt, ohne den Gesamtorganismus durch eine orale Einnahme (z.B. Tablette) zu belasten.

Ein verstärktes Eindringen des Wirkstoffes durch die Haut kann durch Anwendung der Iontophorese (eine besondere Form der Elektrotherapie) bei proff® Schmerzcreme und bei proff® Schmerzgel erreicht werden.
Zudem kann bei proff® Schmerzcreme bei starken Blutergüssen und Stauchungen zu Beginn der Behandlung die Anwendung eines luftdichten Verbandes von Nutzen sein.

proff® Schmerzdragées und proff® Schmerzkapseln werden unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit (z. B. einem Glas Wasser) während oder nach einer Mahlzeit eingenommen.
proff® Schmerzdragées sind kleine, überzogene Tablette, welche leicht zu schlucken sind und bei Bedarf gemörsert werden können. Bei proff® Schmerzkapseln liegt das Ibuprofen sowohl in flüssiger als auch suspendierter Form vor, daher ist der Wirkeintritt schnell und langanhaltend. Die Weichkapseln mit jeweils 400 mg Ibuprofen wirken entzündungshemmend, schmerzstillend und fiebersenkend und sind dabei gut verträglich.

Wofür können proff Schmerzcreme und proff Schmerzgel angewendet werden?

Bei proff® Schmerzcreme und bei proff® Schmerzgel handelt es sich um Medikamente zur äußerlichen Behandlung bei rheumatischen und nichtrheumatischen Schmerzzuständen im Bereich des Bewegungsapparates.

Da der Wirkstoff sowohl in der proff® Schmerzcreme als auch in dem proff® Schmerzgel gelöst vorliegt, wird er rasch von der Haut aufgenommen und gelangt so unmittelbar in die erkrankten Gewebebezirke.

proff® Schmerzcreme und proff® Schmerzgel wirken schmerzlindernd und entzündungshemmend, Schwellungen können abklingen und die Bewegungsfähigkeit wird spürbar verbessert.



Pflichtangaben

proff® Schmerzcreme 5%
proff® Schmerzkapseln 400 mg
proff®Schmerzdragées
proff®Schmerzgel 50mg/g
proff®Ibuprofen 5% Gel

Aktionsangebote

Für mich Wochen

Warenkorb

keine Artikel
0,00 €

Mein Kundenkonto

Anmelden

Rezept einlösen

Beratung & Service

Beratung, Service-Hotline & telefonische Bestellung: 0800 20 40 111*** Kontakt & Kundenservice

Wählen Sie Ihren Shop

Newsletter-Anmeldung

Jetzt anmelden und 5 € Gutschein sichern!

Newsletter Anmeldung
Jetzt anmelden!