Allgäuer Latschenkiefer - Vertrauen Sie auf die Kraft aus der Natur

Allgäuer Latschenkiefer

Vertrauen Sie auf die Kraft aus der Natur: Pflegeprodukte mit natürlichem Latschenkiefernöl aus dem Allgäu

Die bewährten Pflegeprodukte von Allgäuer Latschenkiefer enthalten das einzigartige Original Allgäuer Latschenkiefernöl, natürliche Pflanzenextrakte und wertvolle ätherische Öle. Kombiniert mit dem frischen Duft von Latschenkiefer-Orange oder dem frisch-herben Duft von Latschenkiefer entsteht ein ausgewogenes und wohltuendes Pflegekonzept. Neben Fuß- und Beinpflegeprodukten gibt es auch Produkte gegen Muskel- und Gelenkbeschwerden.

Was ist Allgäuer Latschenkiefer?

Allgäuer Latschenkiefer ist eine Marke der Dr. Theiss Gruppe. Diese Marke ist auf die Regeneration von Muskel- und Gelenk- sowie Bein- und Fußbeschwerden auf Basis des Original Allgäuer Latschenkiefernöls spezialisiert.

Was ist Allgäuer Latschenkiefernöl und wie wird es gewonnen?

Die Mitarbeiter vor Ort ziehen tausende Sämlinge im Topf zu Pflänzchen und setzen sie dann ins Freiland auf über 75 ha eigenen Pflanzflächen bis zu 1.600m Höhenmeter.

Nach fünf bis sieben Jahren sind die Latschenkiefern ausgewachsen. Die Ernte verteilt sich über mehrere Jahre, damit entstehende Lücken nachgepflanzt werden können und Samenbäume für einen natürlichen Nachwuchs stehen bleiben.

Die eigentliche Produktion beginnt mit der Gewinnung des Latschenkiefernöls über Wasserdampf-Destillation. Die geernteten Latschenäste werden mit einem Hammerwerk zerkleinert. Anschließend wird heißer Wasserdampf durch die zerkleinerte Nadelmasse in der Destillierblase geleitet, der die Öltröpfchen verflüchtigt und mit sich fortträgt. Diese Destillationsanlage ist die größte und modernste ihrer Art in West-Europa.

Das erzeugte Latschenkiefernöl verlässt nun das Allgäu, um in Homburg weiterverarbeitet zu werden. Bevor je nach Rezeptur andere Heilstoffe zugesetzt werden, wird die Zusammensetzung des Öls im Labor analysiert. Der gesamte Produktionsprozess unterliegt strengen Qualitätskontrollen und trägt völlig zurecht das Allgäuer Latschenkiefer Gütesiegel. Bis das fertige Produkt seinen Weg in die Apotheken antritt, sind bis zu 12 Jahre vergangen. Ein langer, aber lohnender Weg.

  • 3 Jahre dauert die Aufzucht vom Samenkorn bis zur Größe einer Topfpflanze. 3 Jahre dauert die Aufzucht vom Samenkorn bis zur Größe einer Topfpflanze
  • Nach der Verpflanzung ins Freiland sind die Latschenkiefern nach  ca. 7 Jahren erntereif. Nach der Verpflanzung ins Freiland sind die Latschenkiefern nach ca. 7 Jahren erntereif.
  • Aus frischen Nadeln, jungen Ästen und Zweigspitzen gewinnen wir das wertvolle ätherische Öl in unserer eigenen Wasserdampf-Destillationsanlage in Sonthofen. Aus frischen Nadeln, jungen Ästen und Zweigspitzen gewinnen wir das wertvolle ätherische Öl in unserer eigenen Wasserdampf-Destillationsanlage in Sonthofen.

Aktionsangebote

Für mich Wochen

Warenkorb

keine Artikel
0,00 €

Mein Kundenkonto

Anmelden

Beratung & Service

Beratung, Service-Hotline & telefonische Bestellung: 0800 20 40 111*** Kontakt & Kundenservice

Wählen Sie Ihren Shop


       

Rezept einlösen

Newsletter-Anmeldung

Jetzt anmelden und 5 € Gutschein sichern!

Newsletter Anmeldung
Jetzt anmelden!