hysan® Schnupfen

Unsere Nase – der Wächter unserer Atemwege

Die Nase ist häufig das erste Ziel von Virenattacken. Erkältungsviren gelangen mit der eingeatmeten Luft auf die Schleimhäute im Nasenraum. Sofort beginnen die Eindringlinge damit, ins Innere der Schleimhautzellen vorzustoßen, um sich dort zu vermehren. Eine gesunde Schleimhaut weiß sich gegen solche Angriffe zu wehren. Durch die Bildung von Schleim und durch Niesen versucht sie, die Störenfriede wieder loszuwerden.

Haben die Viren aber erst einmal an den Zellen der Schleimhaut angedockt, ist es zu spät für vorbeugende Maßnahmen. Durch die viral bedingte Entzündungsreaktion schwillt die Nasenschleimhaut an und behindert das freie Durchatmen. Der Abtransport des Schleims funktioniert jetzt nicht mehr optimal. Der Schleim wird zunehmend zäher und bildet nun eine gute Brutstätte für Bakterien. In dieser Situation ist gute Belüftung gefragt.

hysan® Schnupfenspray – sorgt für freies Atmen

Der Wirkstoff Xylometazolin in hysan® Schnupfenspray sorgt für ein schnelles und zuverlässiges Abschwellen der Nasenschleimhaut. Bereits nach wenigen Minuten ist wieder freies Atmen möglich. Es entsteht Raum für den Abfluss des zähen Schleims. Dies beugt einer bakteriellen Infektion vor und kann vielfach eine Antibiotikabehandlung vermeiden.

Eine natürliche, abschwellende Alternative stellt hysan® Salinspray dar. Die hypertone Meersalz-Lösung (2,7% Meersalz) schwillt die Schleimhaut auf natürlichem Wege ab, ermöglicht ebenfalls ein freies Durchatmen und unterstützt auf natürliche Weise den Heilungsprozess bei Nasen- und Nasennebenhöhleninfekten.

Die Nebenhöhlen – häufig mitbetroffen

Bei einer Erkältung wird durch Niesen oder Schnäuzen keimbeladener Schleim in die mit der Nase verbundenen Nebenhöhlen gedrückt. Durch die Schwellung im Bereich der Nasenschleimhaut kann der infektiöse Schleim aus den Nebenhöhlen jedoch nicht abfließen. Dort machen sich jetzt Viren und Bakterien breit. Die Schleimhaut der Nebenhöhlen wird geschädigt und reagiert auf diesen Verletzungsreiz nun selbst mit einer Schwellung. Schmerzen in den Nebenhöhlen, ein starkes Druckgefühl und eine deutlich verlängerte Dauer der Erkrankung sind die Folgen.

Das Enzym Bromelain lässt die Schwellung der durch Viren und Bakterien verletzten Nase und Nebenhöhlen zurückgehen und sorgt so für die Belüftung, die für eine schnellere Heilung notwendig ist. Durch die langfristig abschwellende Wirkung ergänzt Bromelaintabletten hysan® hervorragend die Akuttherapie mit hysan® Schnupfenspray.

Bromelain – natürlich stark gegen Schwellungen

Die hochkonzentrierten Ananas-Enzyme in Bromelaintabletten hysan® sind durch einen magensaftresistenten Tablettenüberzug vor einer unerwünschten Zerstörung durch den Magensaft geschützt. So ist sichergestellt, dass die wertvolle Wirksubstanz unbeschadet den Dünndarm erreicht, wo sie in den Blutkreislauf eintritt und an den Ort der Schwellung transportiert wird. Die innovative Rezeptur von Bromelaintabletten hysan® kommt vollständig ohne Laktose und ohne Farbstoffe aus.

hysan® Schnupfen Produkte
  1. HYSAN Salinspray

    Nasenspray

    UAVP* 5,95 € Ab 5,95 €
  2. hysan Schnupfenspray Kinder
    UAVP* 3,95 € Ab 3,89 €
  3. BROMELAIN Tabletten hysan magensaftres.Tabletten

    Tabletten magensaftresistent

    UAVP* 12,58 € Ab 10,39 €
  4. HYSAN Schnupfenspray
    UAVP* 4,95 € Ab 4,89 €