Husten

Meistens ist Husten harmlos und lässt sich mit einfachen Mitteln in den Griff bekommen.

Jucken und Kratzen im Hals

Husten kann viele Ursachen haben – ob man sich nun einfach verschluckt hat, einen trockenen Hals hat oder erkältet ist.

Produkte

  • Bonbons
  • Hustenlöser
  • Hustenstiller

Bonbons
  1. DALLMANN''S Salbei-Bonbons m.Vit.C.
    UAVP* 0,99 € Ab 0,89 €
  2. PULMOTIN Hustenzwerge Bonbons
    UAVP* 2,62 € Ab 2,59 €
  3. Gelo-Bonbons

    Bonbons

    UAVP* 1,51 € Ab 1,49 €

Hustenlöser
  1. BRONCHICUM Tropfen
    UAVP* 8,50 € Ab 6,69 €
  2. ACC akut 600 Brausetabletten
    UAVP* 8,97 € Ab 4,39 €
  3. MUCOSOLVAN Saft 30mg/5ml

    Lösung zum Einnehmen

    UAVP* 8,97 € Ab 6,49 €
  4. PROSPAN Hustensaft

    Flüssigkeit zum Einnehmen

    UAVP* 7,97 € Ab 5,49 €

Hustenstiller
  1. STILAXX Hustenstiller Isländisch Moos Erwachsene
    UAVP* 13,50 € Ab 13,49 €
  2. HUSTENSTILLER-ratiopharm Dextromethorphan Kapseln
    UAVP* 5,97 € Ab 3,19 €
  3. Phytohustil Hustenreizstiller Sirup
    UAVP* 7,69 € Ab 7,69 €
  4. SILOMAT gegen Reizhusten Pentoxyverin Tropfen
    UAVP* 9,97 € Ab 7,69 €

 

Verschleimter Husten

  • „produktiver Husten“ (mit Auswurf)
  • normale Folge der Bronchialreinigung
  • häufig bei Erkältungen

Behandlung: Hustenlöser (tagsüber)

Wichtig: Bei auffälliger Häufigkeit, Menge oder Verfärbung des Auswurfs suchen Sie bitte einen Arzt auf!

Trockener Reizhusten

  • unproduktiver Husten (ohne Auswurf)
  • z. B. bei Asthma, Reizhusten während und nach Erkältungen
  • kann auch durch Medikamente ausgelöst werden (z. B. ACE-) Hemmer)

Behandlung: Hustenstiller und Lutschpastillen


Chronischer Husten

  • Ursachen in den oberen Atemwegen:
    z. B. anatomische Veränderungen der Nasennebenhöhlen oder chronischeRachenentzündungen
  • Ursachen in den unteren Atemwegen:
    z. B. chronische Bronchitis, Asthma

Behandlung: Bitte halten Sie Rücksprache mit einem Arzt!

Akuter Husten

  • unproduktiver Husten (ohne Auswurf)
  • meist bei einer Erkältung
  • häufig verbunden mit Sinusitis und / oder Heiserkeit
  • kann sowohl produktiv als auch unproduktiv sein

Behandlung: entsprechend der Trockenheit oder Schleimbelastung

... Sie Schmerzen beim Atmen verspüren.
... beim Atmen merkwürdige Geräusche, z. B. Pfeifen oder Keuchen, zu hören sind.
... der Husten trotz Selbstbehandlung nach zwei Wochen nicht vorüber ist.
... schleimiger Auswurf von auffälliger Menge, Verfärbung oder Konsistenz auftritt.
... Sie sich matt, abgeschlagen und krank fühlen.

Schon gewusst?

  • Gerne schicken wir Ihnen auch Ihre rezeptpflichtigen Medikamente versandkostenfrei bequem nach Hause! Alle Infos zur Rezepteinlösung finden Sie hier.

 

QUELLE: apotheken-umschau.de, lungenaerzte-im-netz.de