SENSODYNE ProSchmelz Fluorid Gelee

sensodyne-proschmelz-fluorid-gelee-glaxosmithkline-consumer-healthcare
Darreichung:
g Gel
Anbieter:
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
Wirkstoff:
Natriumfluorid.
Zum Zahnarzt geht niemand gern. Wie gut, dass es nun eine Möglichkeit gibt, Karies effektiv zu Hause vorzubeugen und zu behandeln. Sensodyne Proschmelz Fluorid Gelée macht dies möglich. Das Gel einfach auf die betroffenen Stellen auftragen oder die Zähne damit putzen - kurz wirken lassen - fertig.

Weitere Informationen
Ersparnis Produktgröße Preis  
25 g Gel
PZN 04978607 - UAVP36,97 € 27,56 € pro 100 g
Verfügbar
6,89 € **

Mund- & Zahnhygiene : SENSODYNE ProSchmelz Fluorid Gelee

Anwendungsgebiete:
Vorbeugung der Karies. Unterstützung zur Behandlung der Initialkaries. Behandlung überempfindlicher Zahnhälse.

Wirkstoff:
Natriumfluorid.

Hinweise:
Vorsicht bei Allergie gegen das Süßungsmittel Saccharin (EU-Nummer E 954) oder gegen Sulfonamide!Vorsicht bei Allergie gegen Farbstoffe (z.B. Fuchsin und Malachitgrün)!Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Inhaltsstoffe:
Für nähere Informationen lesen Sie bitte die Packungsbeilage oder nehmen Sie mit unserem pharmazeutischen Fachpersonal Verbindung auf. Im Menüpunkt Kontakt finden Sie Service-Rufnummer und E-Mail-Adresse.

Anwendungsempfehlung:
Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.Art der Anwendung? Tragen Sie das Arzneimittel auf die Zähne auf. Geben Sie es dazu auf die Zahnbürste und bürsten Sie die Zähne damit. Lassen Sie das Arzneimittel einige Minuten einwirken. Die Anwendung sollte nur erfolgen, wenn der sichere Umgang mit dem Arzneimittel gewährt ist.Dauer der Anwendung? Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Art der Beschwerden und/oder dem Verlauf der Erkrankung. Fragen Sie dazu im Zweifelsfalle Ihren Arzt oder Apotheker.Überdosierung? Bei einer Überdosierung kann es unter anderem zu Übelkeit, Erbrechen sowie zu Durchfall kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung.Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden

Aktionsangebote

Online-Special

Warenkorb

keine Artikel
0,00 €

Mein Kundenkonto

Anmelden

Beratung & Service

Beratung, Service-Hotline & telefonische Bestellung: 0800 20 40 111*** Kontakt & Kundenservice

Wählen Sie Ihren Shop

Rezept einlösen

Gratis-Versand

Gratis-Versand...