NEUROBION N FORTE

neurobion-n-forte-merck-selbstmedikation-gmbh
Darreichung:
St Tabletten, überzogen
Anbieter:
Merck Selbstmedikation GmbH
Wirkstoff:
Pyridoxin HClThiamin disulfid
Bei neurologischen Systemerkrankungen durch nachgewiesenen Mangel der Vitamine B1 und B6.
Weitere Informationen
Ersparnis Produktgröße Preis  
100 St Tabletten, überzogen
PZN 03962343 - UAVP324,97 € 0,23 € pro 1 Stück
Verfügbar
22,89 € **
50 St Tabletten, überzogen
PZN 03962337 - UAVP314,49 € 0,28 € pro 1 Stück
Verfügbar
14,19 € **

Vitamin B : NEUROBION N FORTE

Anwendungsgebiete:
Zur Behandlung von Nervenentzündungen

Wirkstoff:
Pyridoxin HClThiamin disulfid

Hinweise:
Lagern Sie "Neurobion N forte Dragees"bei normaler Raumtemperatur, und bewahren Sie das Arzneimittel in der Originalverpackung vor Licht und Feuchtigkeit geschützt auf, so weit der Hersteller keine anderslautenden Angaben dazu macht und z.B. die Lagerung im Kühlschrank empfiehlt. Arzneimittel sollten generell für Kinder unzugänglich aufbewahrt werden.Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Packung angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden.Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser und sollte nicht im Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft, die Umwelt zu schützen. Enthält Zucker und Lactose. Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Inhaltsstoffe:
Hilfsstoff Calcium carbonat +Hilfsstoff Eudragit E 1 +Hilfsstoff Glycerol 85% +Hilfsstoff Hypromellose +Hilfsstoff Lactose 1-Wasser +Hilfsstoff Magnesium oxid, leicht +Hilfsstoff Magnesium stearat +Hilfsstoff Maisstärke +Hilfsstoff Methylcellulose +Hilfsstoff Montanglycolwachs +Hilfsstoff Povidon K25 +Hilfsstoff Saccharose +Hilfsstoff Silicium dioxid, hochdispers +Hilfsstoff Talkum +Hilfsstoff Titan dioxid +Hilfsstoff Ton, weiß +

Anwendungsempfehlung:
Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene 1 x täglich eine überzogene Tablette ein. Bei manifestem nachgewiesenen Mangel kann nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt die Dosis auf bis zu 3 x täglich eine überzogene Tablette erhöht werden. Die überzogenen Tabletten werden unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) zu oder nach den Mahlzeiten eingenommen.

Aktionsangebote

Online-Special

Warenkorb

keine Artikel
0,00 €

Mein Kundenkonto

Anmelden

Beratung & Service

Beratung, Service-Hotline & telefonische Bestellung: 0800 20 40 111*** Kontakt & Kundenservice

Wählen Sie Ihren Shop

Rezept einlösen

Gratis-Versand

Gratis-Versand...