Majorana Vaginalgel

majorana-vaginalgel-wala-heilmittel-gmbh
Darreichung:
g Vaginalgel
Anbieter:
WALA Heilmittel GmbH
Wirkstoff:
Acidum lacticum, Argentum colloidale, Calendula officinalis ex herba ferm 33c, Echinacea pallida e planta tota ferm 33c, Eucalypti aetheroleum, Kreosotum Dil. D4, Lilium lancifolium ex herba ferm 33c Dil. D1, Origanum majorana ex herba ferm 33c, Rosmarini aetheroleum, Thuja occidentalis e summitatibus ferm 33e Dil. D1, Thymi aetheroleum
Anthroposophisches Arzneimittel bei Erkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane.
Weitere Informationen
Ersparnis Produktgröße Preis  
13%
30 g Vaginalgel
PZN 01061280 - UAVP39,90 € 28,63 € pro 100 g
Verfügbar
8,59 € **

Naturheilmittel : Majorana Vaginalgel

Anwendungsgebiete:
Harmonisierung des Wesensgliedergefüges bei Entzündungen der weiblichen Geschlechtsorgane, z.B. Scheidenentzündung (Kolpitis), Entzündung der Schamteile (Vulvitis), Scheidenausfluss (unspezifischer Fluor).

Wirkstoff:
Acidum lacticum, Argentum colloidale, Calendula officinalis ex herba ferm 33c, Echinacea pallida e planta tota ferm 33c, Eucalypti aetheroleum, Kreosotum Dil. D4, Lilium lancifolium ex herba ferm 33c Dil. D1, Origanum majorana ex herba ferm 33c, Rosmarini aetheroleum, Thuja occidentalis e summitatibus ferm 33e Dil. D1, Thymi aetheroleum

Hinweise:
Das Arzneimittel soll nicht angewendet werden:
- bei Säuglingen, Kleinkindern und Kindern unter 6 Jahren, angesichts der nicht ausreichend geklärten Risiken von Salben, die Majorankraut enthalten
- bei Überempfindlichkeit gegen Rosmarin, Thymian oder andere Lamiaceen (Lippenblütler), Birke, Beifuß, Sellerie, einen der übrigen Wirk- oder Hilfsstoffe oder gegen andere Korbblütler
- bei progredienten Systemerkran­kungen (fortschreitenden Allge­meinerkrankungen) wie Tuberkulose, Leukosen (Leukämie bzw. leukämie­ähnlichen Erkrankungen), Kollage­nosen (entzündlichen Erkrankungen des Bindegewebes), Multipler Sklerose, AIDS-Erkrankungen, HIV-Infektionen, chronische Viruserkrankungen und Autoimmunerkrankungen aus grundsätzlichen Erwägungen.

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise:
- Während einer Schwangerschaft oder Stillzeit sollte die Anwendung des Arzneimittels nur mit Rücksprache eines Arztes erfolgen.
- Bei Kindern ab 6 Jahre sollte das Gel nur im Bereich des äußeren Genitale angewendet werden.
- Bei der Behandlung mit Majorana Vaginalgel kann es bei gleichzeitiger Anwendung von Latex-Kondomen oder anderen Latex-haltigen Verhütungsmitteln zu einer Verminderung der Reißfestigkeit oder Dichtigkeit und damit zu einer Beeinträchtigung der Schutzwirkung dieser Verhütungsmittel kommen.

Inhaltsstoffe:
Glycerol, Litseafruchtöl, Silbersulfat, wässrige kolloide Siliciumdioxidlösung hergestellt mit Citronensäure-Monohydrat, Teebaumöl, Gereinigtes Wasser, Xanthangummi

Anwendungsempfehlung:
Gel 2-3mal wöchentlich bis 1-2mal täglich mittels beiliegendem Dosierrohr im Liegen in die Scheide einführen

Aktionsangebote

Online-Special

Warenkorb

keine Artikel
0,00 €

Mein Kundenkonto

Anmelden

Beratung & Service

Beratung, Service-Hotline & telefonische Bestellung: 0800 20 40 111*** Kontakt & Kundenservice

Wählen Sie Ihren Shop

Rezept einlösen

Gratis-Versand

Gratis-Versand...