Vaginalstörungen

Vaginalmykosen sind harmlose Hefepilzerkrankungen, meist durch Candida- Arten hervorgerufen, im Intimbereich. Auslöser können Antibiotika, hormonelle Schwankungen, falsche Intimhygiene, Stoffwechselstörungen oder eine Immunschwäche sein. Symptome sind Brennen, weißer Ausfluss, Juckreiz, Schwellungen und Rötungen im Intimbereich.
Wir empfehlen Ihnen bei Vaginalmykosen das Canesten Gyn 3 Kombipackung. Der Wirkstoff Clotrimazol wirkt gegen Hefepilzinfektionen und hemmt somit eine weitere Vermehrung der Pilze. Der Partner sollte mitbehandelt werden, um eine erneute Infektion zu vermeiden. Sollte nach der dreitägigen Behandlung keine Besserung auftreten, suchen Sie bitte einen Arzt auf!
Zusätzlich bei Vaginalmykosen sollten spezielle Intimwaschlotionen und Mittel zur Immunstärkung angewendet werden. Handtücher und Unterwäsche sollten bei 60° gewaschen werden. Zusätzlich können Sie einen Hygienespüler verwenden. Nach der Behandlung können milchsäurehaltige Produkte das physiologische Gleichgewicht im Intimbereich wieder herstellen.

Aktionsangebote

Online-Special

Warenkorb

keine Artikel
0,00 €

Mein Kundenkonto

Anmelden

Beratung & Service

Beratung, Service-Hotline & telefonische Bestellung: 0800 20 40 111*** Kontakt & Kundenservice

Wählen Sie Ihren Shop

Rezept einlösen

Gratis-Versand

Gratis-Versand...