Blasenbeschwerden

Eine Blasenentzündung kann schnell durch eine Erkältung, Unterkühlung oder Intimverkehr auftreten. Ursachen dafür sind aufsteigende Bakterien durch die Harnröhre. Frauen sind häufiger betroffen, da durch die kurze Harnröhre Bakterien schnell in die Blase aufsteigen können. Typische Symptome für eine Blasenentzündung sind häufiger Harndrang, Schmerzen im Unterleib und Brennen beim Wasserlassen. Um eine Reizblase von einer Blasenentzündung zu unterscheiden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.
Wir empfehlen Ihnen bei einer Blasenentzündung die Canephron N Dragees. Es enthält Tausendgüldenkraut, Liebstöckelwurzel und Rosmarinblätter. Diese Kombination wirkt entzündungshemmend, antibakteriell, durchspülend und krampflösend.
Zusätzlich bei einer Blasenentzündung wirkt Wärme entspannend. Cranberry-, und Kürbispräparate können zur Vorbeugung von häufigen Harnwegsinfektionen helfen. Die Blase muss regelmäßig geleert werden und es muss mindestens 2 Liter Flüssigkeit täglich aufgenommen werden. Blasen- und Nierentee wirkt zusätzlich durchspülend. Bei Fieber, Schmerzen im Nierenbereich oder Blut im Urin konsultieren Sie bitte umgehend einen Arzt! Wird ein Harnwegsinfekt nicht rechtzeitig behandelt, kann dies zu einer Nierenbeckenentzündung führen.

Aktionsangebote

Online-Special

Warenkorb

keine Artikel
0,00 €

Mein Kundenkonto

Anmelden

Beratung & Service

Beratung, Service-Hotline & telefonische Bestellung: 0800 20 40 111*** Kontakt & Kundenservice

Wählen Sie Ihren Shop

Rezept einlösen

Gratis-Versand

Gratis-Versand...